Zum Inhalte wechseln

Atletico Madrid News: Carrasco, Lemar & Hermoso trotzden Schneechaos

Fiat Panda statt SUV: Atletico-Trio mit wilder Schnee-Fahrt

Sky Sport

12.01.2021 | 10:47 Uhr

1:15
In Madrid hat es heftig geschneit. Atletico Madrid hat es aber rechtzeitig vor dem Ligaspiel gegen Sevilla geschafft, das Wanda Metropolitano von der weißen Pracht zu befreien (Video-Länge: 1:15 Minuten).

Das Schneechaos in Madrid hat sowohl die Stadt als auch den Fußball lahmgelegt. Dennoch haben sich drei Atletico-Spieler einen Spaß aus den Schneemassen gemacht.

Das Spiel zwischen Atletico Madrid und Athletic Bilbao am Wochenende musste verschoben werde, da das Sturmtief Filomena die Stadt Madrid mit dem "Jahrhundert-Schnee" lahmlegte.

Damit die Spieler von Diego Simeone am Montag dennoch sicher zum Training kommen, wurden allen ein Allrad-Geländewagen zur Verfügung gestellt. Die meisten Spieler nutzten dieses Angebot auch, drei von ihnen hatten sich jedoch einen Spaß erlaubt

Fiat Panda statt Allrad-Geländewagen

Yannick Carrasco, Thomas Lemar und Mario Hermoso fuhren in einem alten Fiat Panda durch die vereisten Straßen zum Trainingsgelände der Rojiblancos. Demnach hat sich Carrasco das ältere Modell von einem Nachbar ausgeliehen, weil dieses laut dem Flügelspieler im Schnee gut funktionieren soll.

Teamkollege Marcos Llorente filmte den Ausflug im Panda - alle hatten sichtlich Spaß. Grund zur Freude hat Atletico sowieso. Das Team führt die Tabelle in La Liga mit einem Punkt Vorsprung vor Stadtrivale Real Madrid und vier Punkten vor Barcelona an - und das sogar mit drei Spielen weniger auf dem Konto.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories