Zum Inhalte wechseln

Atletico und United jagen David Neres - Bayern winkt ab

Top-Klubs jagen Ajax-Profi

Max Bielefeld

06.07.2019 | 11:21 Uhr

3:08
Ajax-Flügelflitzer David Neres ist nach Sky Infos auf dem Transfermarkt heiß begehrt. Der FC Bayern ist jedoch nicht mehr interessiert (Videolänge: 3:08 Min.).

Ganz Europa redet derzeit über Frenkie de Jong und Mathijs de Ligt, die in der Champions für Furore gesorgt haben. Doch auch Ajax-Flügelflitzer David Neres ist nach Sky Infos auf dem Transfermarkt heiß begehrt.  

Der Brasilianer spielt derzeit die Copa America in seinem Heimatland und steht mit der Selecao im Finale. Sowohl Atletico Madrid als auch Manchester United haben ihr Interesse bei den Beratern hinterlegt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der 22-Jährige könnte sich einen Wechsel zu einem Top-Klub in diesem Sommer auch gut vorstellen. Ein konkretes Angebot gibt es allerdings noch nicht: Ajax wollte keine Gespräche mit Interessenten vor dem Ende der Copa America führen, die am Sonntag zu Ende geht.

18:49
Transferexperte Max Bielefeld verkundet in 'Transfer Update - die Show', dass Robert Lewandowski beim FC Bayern einen Rentenvertrag unterschreibt. Dazu gibt es Neuigkeiten zu Neymar und Neres (Videolänge: 18:49 Minuten).

50 Millionen Euro Ablöse stehen im Raum

Im Raum steht eine Ablösesumme von rund 50 Millionen Euro. Auch der FC Bayern hatte vor Wochen Kontakt zum Umfeld des Flügelspielers aufgenommen und sich erkundigt.

Der Rekordmeister hat nach Sky Infos aber von einer Verpflichtung letztlich Abstand genommen.

Mehr zum Autor Max Bielefeld

Weiterempfehlen: