Zum Inhalte wechseln

Auch Gündogan und Tah fallen aus - Duo vor Debüt

DFB-Team muss auf weiteres Duo verzichten

Sport-Informations-Dienst

08.10.2019 | 17:59 Uhr

2:20
DFB-Team vor Argentinien: Löw mit schlechten Nachrichten zu Reus und Tah

Bundestrainer Joachim Löw muss die nächsten Ausfälle für das Fußball-Länderspiel am Mittwoch gegen Argentinien in Dortmund verkraften.

Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan (muskuläre Probleme) und Innenverteidiger Jonathan Tah (Erkältung) stehen nicht zur Verfügung. Das sagte Löw am Dienstag im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Waldschmidt und Stark vor Debüt

Der Einsatz von Marco Reus (Knieprobleme) ist zudem fraglich. "Wir müssen sehen, ob es Sinn macht, ihn einzusetzen", sagte Löw. Timo Werner (grippaler Infekt) soll am Mittwoch zur Mannschaft stoßen und dann eine Option für das EM-Qualifikationsspiel am Sonntag in Estland sein. Löw muss gegen Argentinien eine komplette Mannschaft ersetzen. "So viele Absagen hat es selten oder noch nie gegeben", so der Bundestrainer.

1:33
DFB-Team vor Argentinien: Löw plant mit Stark und Waldschmidt

Dafür setzt Löw in seiner Verlegenheitself beim Klassiker auf mindestens zwei Debütanten. "Niklas Stark und Luca Waldschmidt plane ich von Beginn an ein."

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories