Zum Inhalte wechseln

Bayer Leverkusen Transfer: Kommt Fran Garcia von Rayo Vallecano?

Bayer mit Verteidiger einig - Real funkt (noch) dazwischen

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayer Leverkusen steht kurz vor Verpflichtung von Fran Garcia. Beide Parteien sind sich einig, das letzt Wort hat aber Real Madrid.

Bayer 04 Leverkusen ist sich nach Sky Informationen mit Linksverteidiger Fran Garcia von Rayo Vallecano über einen Winterwechsel prinzipiell einig.

Garcia kann von einer Ausstiegsklausel in seinem bis 2025 laufenden Vertrag Gebrauch machen. Das Problem: Real Madrid verfügt über ein Vorkaufsrecht für den Spieler, der in der Jugend bei den Blancos ausgebildet wurde.

Die Königlichen möchten zeitnah eine Entscheidung treffen, ob sie ihn zurückholen wollen oder nicht. Die Bild-Zeitung berichtete zuerst.

Garcia wechselte 2021 für zwei Millionen Euro von Real in den Madrider Stadtteil Vallecas. Aus Spanien heißt es, Bayer-Trainer Xabi Alonso habe Garcia telefonisch mitgeteilt, dass er ihn unbedingt in seiner Mannschaft möchte.

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" im Januar montags, mittwochs und freitags ab 18 Uhr hier und bei Youtube im LIVESTREAM. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News im Wintertransferfenster

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Alle Infos zum Deadline Day

Das Transferfenster ist noch bis zum 31. Januar geöffnet - hier gibt es alle Infos zum Deadline Day. Alle bereits fixen Transfers findet Ihr hier.

Mehr zum Autor Marlon Irlbacher

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten