Zum Inhalte wechseln

Bayer Leverkusen vs. Borussia Dortmund: Die möglichen Aufstellungen

BVB mit "zentralen Sorgen" ins Knaller-Duell mit Spektakel-Garantie

Sky Sport

19.01.2021 | 20:27 Uhr

Der BVB und Bayer Leverkusen treffen im Duell um Rang drei aufeinander.
Image: Der BVB und Bayer Leverkusen treffen im Duell um Rang drei aufeinander. © Imago

Die Bundesliga geht mal wieder in eine englische Woche - und die beginnt mit einem echten Top-Spiel! Für Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund könnte es ein richtungsweisendes Duell werden.

Ein Sieg gegen Leverkusen ist Pflicht! Nicht nur um einen direkten Konkurrenten in die Schranken zu weisen, sondern den Rückstand auf die Bayern nicht noch größer werden zu lassen. Der beträgt mittlerweile satte sieben Zähler. Wenn Borussia Dortmund sich aus dem Meisterschaftsrennen nicht frühzeitig verabschieden will, braucht der BVB einen Dreier.

Für Bayer Leverkusen kann die Marschroute vor dem letzten Spiel der Hinrunde kaum anders ausgegeben werden. Die Werkself will den Negativlauf stoppen. Seit dem unglücklichen 1:2 gegen Bayern München scheint am Rhein der Wurm drin zu sein. Die Elf von Trainer Peter Bosz holte 2021 nur einen Zähler aus drei Partien.

0:56
Edin Terzic und der BVB wollen nach dem Remis gegen Mainz 05 die Hinrunde mit einem Sieg abschließen. Am Dienstag geht es gegen die punktgleichen Leverkusener (Videolänge: 56 Sek.).

Wirtz zurück in Bayers-Startelf

Die Hoffnung des 57-jährigen Niederländers liegt vor allem in der Rückkehr von Jungstar Florian Wirtz. Seine Qualitäten werden der Leverkusener Offensive helfen, mehr Variabilität ins Spiel einzubringen.

Ganz anders sieht die personelle Situation im Dortmunder Mittelfeld aus: Emre Can (5. Gelbe Karte), Thorgan Hazard (Muskelfaserriss) und Axel Witsel (Achillessehnenriss) stehen Trainer Edin Terzic im Duell der Bayern-Jäger nicht zur Verfügung. Mit Marcel Schmelzer (Reha nach Knie-Operation) und Dan-Axel Zagadou (Muskelfaserriss) müssen zudem zwei defensive Akteure passen. "Jeder Spieler ist wichtig", sagte Terzic vor wenigen Wochen - seine Vorahnung sollte sich bewahrheiten.

0:51
BVB-Coach Edin Terzic muss gegen Leverkusen auf einige Leistungsträger verzichten: Emre Cam fehlt gelb-gesperrt. Dennoch ist der Trainer zuversichtlich, den Ausfall kompensieren zu können (Videolänge: 51 Sek.).

"Emre Can und Axel Witsel sind sehr wichtig für die Mannschaft. Morgen wird jemand anderes die Aufgabe übernehmen. Wir sind guter Dinge, dass wir das kompensieren können. Wir haben genug Qualität im Kader", sagte der Interimstrainer auf der Abschlusspressekonferenz.

Delaney & Bellingham in der BVB-Zentrale

Im zentralen Mittelfeld wird der 38-Jährige voraussichtlich Thomas Delaney und dem erst 17-jährigen Jude Bellingham das Vertrauen schenken. Wer auch immer die Lücken füllt, dem BVB werden Erfahrung und Führungsqualitäten fehlen. Dennoch wünscht sich Terzic von der Mannschaft, dass sie über ein ganzes Spiel ihre Möglichkeiten ausschöpft und nicht wie zuletzt beim 1:1 gegen Mainz nur eine Halbzeit lang.

Mehr dazu

Der BVB ist auf Wiedergutmachung aus und freut sich auf einen Gegner auf Augenhöhe. "Leverkusen ist in allen drei Wettbewerben dabei, Bayer wird für uns ein sehr harter Brocken, aber wir freuen uns auf das Spiel", sagte Terzic.

1:28
Zuletzt schwächelte Leverkusen ein wenig. Gegen den BVB am Dienstag will Bayer-Trainer Peter Bosz ''wieder guten Fußball'' spielen (Videolänge: 1:28 Min.).

Nicht nur Dortmunds Coach darf sich freuen, sondern auch die Fußball-Fans. Die letzten Duelle waren äußerst torreich: Zuletzt musste der BVB eine bittere 3:4-Niederlage verkraften. Davor gab es jedoch einige Siege: 4:0, 3:2, 4:2 und nochmal 4:0.

Bayer vs. BVB: Immer torreiche Duelle

Auch Dortmunds Ex-Trainer Peter Bosz erinnert sich an das letzte Aufeinandertreffen: "Das letzte Heimspiel gegen den BVB war ein Spektakel. Aber es nutzt nichts, in die Vergangenheit zu schauen: Damals waren andere Spieler dabei, der BVB hatte einen anderen Trainer. Das wird also auch ein ganz anderes Spiel werden."

Für Leverkusen ist es der Auftakt eines schweren Programms: Nach dem BVB-Spiel empfängt Bayer am Samstag den VfL Wolfsburg und gastiert eine Woche später bei RB Leipzig. Geschäftsführer Rudi Völler bringt es im kicker auf den Punkt: "Dann wissen wir, wo wir stehen."

Der BVB wird es vor der Partie gegen Bayer Leverkusen (ab 20:20 Uhr live und exklusiv auf Sky Bundesliga 2) nicht anders sehen...

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Am 18. September startet die Bundesliga in die neue Saison. Welche Duelle stehen zum Auftakt an? Wann steigen die Highlights? Klick Dich durch den Spielplan!

Die möglichen Aufstellungen:

Bayer Leverkusen: Hradecky - L.Bender, Tah, Tapsoba, Sinkgraven - Baumgartlinger, Wirtz, Amiri - Bailey, Schick, Diaby

Borussia Dortmund: Bürki - Meunier, Hummels, Akanji, Guerreiro - Delaney, Bellingham - Sancho, Reus, Brandt - Haaland

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: