Zum Inhalte wechseln

Bayern, BVB und Co.: Bundesliga jetzt schon besser als letzte Saison

Erfolgreiche Champions- und Europa-League-Saison

Udo Hutflötz

15.12.2018 | 13:08 Uhr

3:07
Champions League, 6. Spieltag: Borussia Dortmund hat dank eines Doppelpacks von Raphael Guerreiro doch noch den begehrten Gruppensieg in der Champions League gefeiert. Der Bundesliga-Tabellenführer kam bei AS Monaco mit einer B-Elf zu einem verdiente

Der BVB schlägt Monaco 2:0, Schalke gewinnt gegen Moskau mit 1:0 - die Bundesliga boomt im internationalen Vergleich nicht erst seit dem 6. Champions-League-Spieltag.

Mit Borussia Dortmund, dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München haben sich gleich drei deutsche Mannschaften für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. In der letzten Saison schafften dies nur die Münchner, die immerhin bis ins Halbfinale marschierten und sich dort Real Madrid knapp geschlagen geben mussten.

Champions League: Auslosung Achtelfinale live

Champions League: Auslosung Achtelfinale live

Am 17. Dezember 2018 lost die UEFA das Achtelfinale der Champions League aus. Sky überträgt die Auslosung live im Free-TV und Livestream. Alle Infos.

Zudem hat die TSG 1899 Hoffenheim noch die Chance, sich mit einem Sieg gegen Manchester City (Mittwoch, ab 20:55 Uhr live in der Original Sky Konferenz auf Sky Sport 1 HD) für die K.o.-Phase in der Europa League zu qualifizieren - vorausgesetzt, Schachtar Donezk patzt im Parallelspiel gegen Olympique Lyon.

Bei den Champions-League-Teilnehmern muss Borussia Dortmund nochmals gesondert hervorgehoben werden - immerhin beendeten die Schwarz-Gelben fünf ihrer sechs Gruppenspiele zu Null. Eine Bilanz, die kein anderes Team in dieser Saison vorweisen kann.

Frankfurt jagt den Europa-Rekord

In der Europa League läuft es für die deutschen Vertreter ebenfalls gut. DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt erwischte mit Olympique Marseille, Lazio Rom und Apollon Limassol eine durchaus schwere Gruppe. Doch die Hessen fegten über ihre Gegner hinweg und haben nach fünf Siegen in fünf Spielen den Gruppensieg sicher.

Mit einem weiteren Erfolg am letzten Spieltag bei Lazio Rom würde die Eintracht einen neuen Rekord für deutsche Teams in der Europa League aufstellen. Noch nie in der Geschichte des Wettbewerbs gelangen einem Bundesliga-Klub sechs Siege in der Gruppenphase.

Champions League: Auslosung Achtelfinale live

Champions League: Auslosung Achtelfinale live

Am 17. Dezember 2018 lost die UEFA das Achtelfinale der Champions League aus. Sky überträgt die Auslosung live im Free-TV und Livestream. Alle Infos.

Auch Leverkusen ist durch - Leipzig zittert

Mit Bayer Leverkusen steht zudem ein zweiter deutscher Teilnehmer für das Sechzehntelfinale fest. Die Werkself kann mit einem Sieg beim zypriotischen Vertreter AEK Larnaka den Gruppensieg eintüten.

Mehr Fußball

Lediglich RB Leipzig muss um ein Weiterkommen in der Europa League zittern. Die Sachsen benötigen zwingend einen Dreier gegen Rosenborg Trondheim und müssen dabei gleichzeitig auf eine Niederlage von Celtic Glasgow gegen Salzburg hoffen.

Alle Spiele live in der Original Sky Konferenz

Alle Spiele live in der Original Sky Konferenz

Die UEFA Champions League live streamen mit Sky Ticket.

Bundesliga mit besserer Bilanz als letzte Saison

Doch selbst wenn Leipzig der Einzug in die K.o.-Phase nicht gelingen sollte, würde die Bundesliga die Bilanz aus der letzten Saison diesbezüglich einstellen, als mit Dortmund und Leipzig zwei Teams in der Zwischenrunde landeten.

Die erfolgreichen Auftritte der deutschen Klubs in den internationalen Wettbewerben schlagen sich bereits jetzt in der Fünfjahres-Wertung nieder. So holte die Bundesliga bislang 10,071 Punkte und liegt in dieser Saison damit knapp hinter Spanien (10,428 Punkte) auf Rang zwei. Zum Vergleich: in der gesamten vergangenen Spielzeit holte die Bundesliga gerade einmal 9,857 Punkte.

Ajax gegen Bayern: Anpfiff am Mittwoch ab 21:00 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport 2 HD und im Live Stream und Liveticker.
Image: Ajax gegen Bayern: Anpfiff am Mittwoch ab 21:00 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport 2 HD und im Live Stream und Liveticker. © Sky

Die bisherige Ausbeute kann sich vor der Winterpause noch deutlich erhöhen, da unter anderem noch die Bayern gegen Amsterdam spielen (Mittwoch, ab 20:50 Uhr live und exklusiv im Einzelspiel auf Sky Sport 2 HD oder in der Original Sky Konferenz auf Sky Sport 1 HD) und auch alle drei Europa-League-Teams am Donnerstag noch im Einsatz sind.

Es ist also deutlich zu erkennen: die Bundesliga boomt wieder in Europa!

Mehr zum Autor Udo Hutflötz

Weiterempfehlen: