Zum Inhalte wechseln

Bayern: Salihamidzic verneint Hummels-Wechsel im Winter

Momentan keine Überlegungen

Thorsten Mesch

15.12.2018 | 21:57 Uhr

Mats Hummels stand in Hannover erstmals seit dem 10. November wieder in der Startelf des FC Bayern.
Image: Mats Hummels stand in Hannover erstmals seit dem 10. November wieder in der Startelf des FC Bayern.  © Getty

Bayern Münchens Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat einen Transfer von Mats Hummels im Winter ausgeschlossen.

"Über einen Wechsel mache ich mir überhaupt keine Gedanken", sagte Salihamidzic am Samstag vor dem Spiel des deutschen Rekordmeisters bei Hannover 96 bei Sky.

Mats ist ganz normal in unserem Kader. Er ist deutscher Nationalspieler, deswegen gibt es überhaupt keine Überlegungen. Deshalb schließe ich im Moment aus, dass er im Winter geht", ergänzte der Sportdirektor.

Hummels erstmals seit November in Bayern-Startelf

Champions League: Auslosung Achtelfinale live

Champions League: Auslosung Achtelfinale live

Am 17. Dezember 2018 lost die UEFA das Achtelfinale der Champions League aus. Sky überträgt die Auslosung live im Free-TV und Live Stream. Alle Infos.

Nachdem Hummels zuletzt nur Ersatzspieler bei den Münchnern war, stand der Innenverteidiger erstmals seit dem 10. November wieder in der Startelf.

"Es ist schon so, dass, wenn du bei Bayern München spielst, damit rechnen musst, dass du auch mal auf der Bank sitzt", meinte Salihamidzic: "Er hat jetzt einige Zeit nicht gespielt, war auch zwischendurch ein bisschen krank, aber heute schenkt ihm der Trainer das Vertrauen."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

In diesem Video kritisiert Sky Reporter Marc Behrenbeck bei Wontorra die neue Anti-Rotations-Strategie von Bayern-Coach Niko Kovac (1:04).

Mehr zum Autor Thorsten Mesch

Weiterempfehlen: