Zum Inhalte wechseln

Bayern-Stars ziehen Fazit zur Vorbereitung

Bundesliga: FCB eröffnet BVB-Jagd

Sky Sport

15.01.2019 | 12:59 Uhr

preview image 1:03
David Alaba spricht über die Vorbereitung des FC Bayern auf die Rückrunde. (Video: 01:03)

Am Freitag startet der FC Bayern in die Rückrunde und damit die Aufholjagd auf den BVB. Die Motivation bei den FCB-Profis ist riesig.

Der FC Bayern hat das kurze Trainingslager in Katar genutzt, um sich auf die kommenden Aufgaben einzuschwören. "Wir haben alle an einem Strang gezogen", berichtet David Alaba am Rande des Telekom Cups in Düsseldorf: "Man hat gemerkt, dass wir sehr hungrig sind auf die Rückrunde und, dass wir am Ende der Saison ganz oben stehen wollen."

Ziel ist die Meisterschaft

Das Ziel ist also klar definiert. Trotz sechs Punkten Rückstand auf den aktuellen Tabellenführer Borussia Dortmund gibt sich Joshua Kimmich "optimistisch". Wichtig sei, "dass wir unsere Spiele gewinnen. Wir dürfen uns keine Fehler mehr erlauben."

preview image 1:31
Joshua Kimmich glaubt, dass die Meisterschaft für den FC Bayern noch drin ist. (Video: 01:31)

Trainer Niko Kovac arbeitete mit seinem Team in Doha sowohl an der Fitness als auch im taktischen Bereich. "Man hat auch in den Kleinigkeiten gemerkt, dass alle konzentriert arbeiten, dass wir als Team arbeiten. Jeder einzelne möchte noch eine Schippe drauflegen", lobt Alaba die Vorbereitung.

Verletzte kehren zurück

Außerdem hat sich bei den Münchnern die Personalsituation in den vergangenen Wochen deutlich entspannt. "Ich bin froh, dass wir jetzt alle an Bord haben - außer Coco [Corentin Tolisso], der noch eine Weile ausfällt. Auch Franck [Ribery] und Arjen [Robben] sind noch verletzt, aber sonst haben wir viele Spieler wieder an Bord. Ich denke, dass auch Arjen bald zurückkommen wird. Das macht mir Mut", sagt Kimmich.

2:08
Manuel Neuer lobt die Arbeit im Trainingslager des FC Bayern. (Video: 02:08)

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: