Zum Inhalte wechseln

Hamburg und Leipzig unter Druck

Blamieren verboten! Der Pokal-Sonntag live auf Sky

Sky Sport

13.08.2017 | 15:29 Uhr

Ausscheiden verboten: Hamburg, Stuttgart und Leipzig gehen als klarer Favorit in die erste Runde.
Image: Ausscheiden verboten: Hamburg, Stuttgart und Leipzig gehen als klarer Favorit in die erste Runde.

Hamburg reist zum VfL Osnabrück, Vizemeister Leipzig muss bei Sechstligist Dorfmerkingen ran. In Cottbus kommt es zur Wiederauflage des Pokalfinals 1997. Wer wird zum Stolperstein? Welche Favoriten zeigen Nerven? Der Sonntag der ersten Pokal-Runde ab 14:30 Uhr live auf Sky!

"Kein Bundesligist wünscht sich ein Spiel gegen einen Zweit- oder Drittligisten", lässt Trainer Markus Gisdol vor dem Gastspiel beim VfL Osnabrück (ab 15:20 Uhr live auf Sky Sport HD 2) durchblicken. Die Niedersachsen gelten als Angstgegner der großen Klubs, was auch der HSV vor acht Jahren am eigenen Leib erfahren musste. Nach einem dramatischen Spiel scheiterten die Hanseaten im Elfmeterschießen.

Ein Deja-vu muss der Rekordteilnehmer unbedingt vermeiden, um nicht bereits vor dem Bundesliga-Start für Unruhe zu sorgen. Immerhin: in der letzten Saison ging es für das Gisdol-Team bis ins Viertelfinale.

Die erste Pokal-Runde in der Übersicht

Die erste Pokal-Runde in der Übersicht

Wer trifft wann auf wen? Sky Sport gibt den Überblick.

In Erinnerungen schwelgt man dagegen beim FC Energie Cottbus. 1997 schaffte der damalige Regionalligist sensationell den Einzug ins Finale, Stuttgarts Giovane Elber machte den Traum des Pokalsieges schließlich zunichte. 20 Jahre später kommt es nun zur Wiederauflage des Endspiels (ab 18:20 Uhr live auf Sky Sport HD 2). Trotz krasser Außenseiterrolle ist die Euphorie beim Tabellenführer der Regionalliga Nordost groß, das Stadion ist ausverkauft. "Das Spiel ist ohne Druck, da ist einiges möglich", hofft Trainer "Pele" Wollitz auf die Sensation.

Ingolstadt bei den Löwen unter Druck

Überraschungspotenzial verspricht auch das Duell in Oberbayern. Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt gastiert beim TSV 1860 München (ab 15:20 Uhr live auf Sky Sport HD 8). Die Löwen sind nach dem Absturz in die Regionalliga furios mit fünf Siegen aus sechs Spielen in die Saison gestartet und könnten zum Stolperstein werden, da die Schanzer zum Zweitliga-Start ihre Form noch nicht gefunden haben.

Blamieren verboten gilt auch für RB Leipzig. Nach dem Erstrundenaus im Vorjahr in Dresden geht der Vizemeister als klarer Favorit in das Duell mit Sechstligist Dorfmerkingen (ab 15:20 Uhr live auf Sky Sport HD 4). "Wir haben vor jedem Gegner Respekt", betont Trainer Ralph Hasenhüttl, macht aber deutlich: "Ein Weiterkommen ist Pflicht für uns."

Jetzt Sky Supersport Ticket sichern

Jetzt Sky Supersport Ticket sichern

Bundesliga, UEFA Champions League, DFB-Pokal, Golf, Handball und vieles mehr: Jetzt Tages-, Wochen- oder Monatsticket sichern.

Die weiteren Begegnungen am Sonntag:

Bonner SC - Hannover 96
Exklusiv live ab 15:20 Uhr auf Sky Sport 3 HD, Sky Go & Sky Ticket
Kommentar: Jürgen Schmidt (Einzelspiel), Holger Pfandt (Konferenz).

Eintracht Norderstedt - VfL Wolfsburg
Exklusiv live ab 15:20 Uhr auf Sky Sport 5 HD, Sky Go & Sky Ticket
Kommentar: Heiko Mallwitz (Einzelspiel), Martin Groß (Konferenz).

1. FC Saarbrücken - 1. FC Union Berlin
Exklusiv live ab 15:20 Uhr auf Sky Sport 6 HD, Sky Go & Sky Ticket
Kommentar: Ulli Potofski (Einzelspiel), Jörg Dahlmann (Konferenz).

FC Nöttingen - VfL Bochum
Exklusiv live ab 15:20 Uhr auf Sky Sport 7 HD, Sky Go & Sky Ticket
Kommentar: Roland Evers (Einzelspiel), Toni Tomic (Konferenz).

1. FC Schweinfurt - SV Sandhausen
Exklusiv live ab 15:20 Uhr auf Sky Sport 9 HD, Sky Go & Sky Ticket
Kommentar: Sven Schröter (Einzelspiel), Sascha Roos (Konferenz).

SV Morlautern - SpVgg Greuther Fürth
Exklusiv live ab 15:20 Uhr auf Sky Sport 10 HD, Sky Go & Sky Ticket
Kommentar: Andreas Renner (Einzelspiel), Markus Gaupp (Konferenz).

1. FC Magdeburg - FC Augsburg
Exklusiv live ab 18:20 Uhr auf Sky Sport 4 HD, Sky Go & Sky Ticket
Kommentar: Torsten Kunde (Einzelspiel), Jonas Friedrich (Konferenz).

SV Wehen Wiesbaden - FC Erzgebirge Aue
Exklusiv live ab 18:20 Uhr auf Sky Sport 5 HD, Sky Go & Sky Ticket
Kommentar: Christina Graf (Einzelspiel), Stefan Hempel (Konferenz).

Weiterempfehlen: