Zum Inhalte wechseln

Borussia Dortmund News: Gladbachs Zakaria könnte zum BVB wechseln

Sky Info: Zakaria in sehr guten Gesprächen mit dem BVB

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Gladbach-Abräumer Denis Zakaria befindet sich nach Sky Informationen in sehr guten Gesprächen mit dem BVB (Dauer: 1:43 Min.).

Denis Zakaria könnte nach Sky Infos bereits in der kommenden Winter-Transferperiode von Borussia Mönchengladbach zu Ligakonkurrent Dortmund wechseln.

Nach Sky Informationen befinden sich der begehrte Mittelfeldspieler und der BVB in sehr guten Gesprächen bezüglich eines Transfers. In gewissen Punkten ist bereits eine Einigkeit zwischen den beiden Parteien erzielt worden, fix ist allerdings noch nichts.

Aktuell spricht der Berater des 25-Jährigen allerdings auch mit einigen Klubs aus der Premier League. Noch legt sich die Zakaria-Seite nicht fest.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Zakaria im Sommer 2022 ablösefrei

Ob der Deal bereits im Winter oder erst im kommenden Sommer vollzogen würde, ist ebenfalls unklar. Derzeit lotet auch Borussia Mönchengladbach die Optionen aus, denn fest steht: Zakaria wäre im Sommer 2022 ablösefrei. In der kommenden Wechsel-Periode könnten die Gladbacher noch eine kleine Ablöse mit dem Schweizer erzielen.

Sportdirektor Eberl erklärte jüngst zu Zakaria: "Wenn er oder ein anderer Spieler uns signalisiert, dass er gehen möchte, wären wir dumm, uns nicht damit zu beschäftigen. [...] Wenn wir jemanden halten, der sich dann im Februar verletzt, sagen alle: 'Max, wie doof warst du?'" Ein baldiger Transfer ist damit nicht ausgeschlossen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: