Zum Inhalte wechseln

Borussia Dortmund News: Kehl über Sancho, Bürki und Hakimi

Kehl spricht am Sky Mikro über Zukunft von Sancho, Hakimi & Bürki

Sky Sport

13.06.2020 | 19:44 Uhr

Quo vadis, Jadon Sancho? Der Dortmunder Jungstar ist bei den europäischen Top-Klubs heiß begehrt.
Image: Jadon Sancho könnte laut Sebastian Kehl auch im kommenden Jahr das Trikot von Borussia Dortmund tragen. © Imago

Borussia Dortmunds Leiter der Lizenzspieler-Abteilung Sebastian Kehl hat vor der Partie am Samstag exklusiv mit Sky über den Stand bei Jadon Sancho, Roman Bürki und Achraf Hakimi gesprochen.

Kehl über...

... die Zukunft von Jadon Sancho und die Liverpool-Gerüchte:

"Da gibt es gar keinen neuen Stand. Wir hatten ein paar Themen mit Jadon in der letzten Woche, die haben wir aber alle geklärt. Er hat danach ein super Spiel gemacht und bringt sich gut ein. Er ist unheimlich wichtig. Im Moment gehen wir weiterhin davon aus, dass er nächste Saison für Borussia Dortmund spielt und bleibt. Zu den Gerüchten [um Liverpool] kann ich glaube ich sagen, dass da nichts dran ist."

... die Vertragsverhandlungen mit Roman Bürki:

"Da sind wir in guten Gesprächen, das haben wir in den letzten Wochen auch immer wieder gesagt. Aber es ist klar, dass wir erstmal den Fokus auf die sportliche Situation legen wollen. Das war auch der Wunsch von Roman. Aber da wird es keine großen Überraschungen geben."

... einen möglichen Verbleib von Achraf Hakimi:

"Die Vertragssituation mit Real Madrid ist sehr klar. In Spanien wird ja auch gerade erst wieder gespielt. Da werden wir uns mit unseren Ideen gedulden müssen. Wenn es Möglichkeiten gibt, dann werden wir alles versuchen. Er ist ein sehr wichtiger Spieler für uns, dem wir eine Plattform bieten können, sich weiter zu entwickeln."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: