Zum Inhalte wechseln

Borussia Dortmund: Sebastian Kehl und der BVB wollen mit Mats Hummels verlängern

"Er überlegt es sich gerade gut": Kehl verrät BVB-Pläne bei Hummels

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl hält bei Sky90 viel Lob für Innenverteidiger Mats Hummels bereit. Zudem verrät der ehemalige Profi, dass eine Verlängerung mit dem Routinier auf gutem Wege sei.

Der Vertrag von Mats Hummels bei Borussia Dortmund läuft in diesem Sommer aus. Wie es bei ihm weitergeht, ist bisher unklar. BVB-Sportdirektor Sebastian Kehl jedenfalls würde gerne mit dem Innenverteidiger verlängern. Bei Sky90 hat er über die Zukunft von Hummels gesprochen.

"Wir sind in guten Gesprächen. Heute habe ich noch nichts Offizielles zu verkünden. Aber ich führe mit Mats jede Woche ausführliche Gespräche", so der der 43-jährige Kehl. Hummels ist seit einigen Wochen absolut gesetzt in Dortmunds Stammelf. Auch, weil Abwehr-Kollege Nico Schlotterbeck verletzungsbedingt ausfiel. Wenig überraschend würden die Dortmunder den 34-Jährigen deshalb gerne über den Sommer hinaus binden.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Kehl: "Wollen mit Mats verlängern"

Kehl: "Wir wollen mit Mats verlängern, das weiß er und er weiß auch, dass wir bald - am besten noch vor Saisonende - eine Entscheidung von ihm brauchen. Ich merke, dass er immer noch hungrig ist. Er überlegt es sich gerade gut, weil er in einer neuen Lebensphase ist und das verstehen wir sehr gut. Der ganze Klub würde sich jedoch wünschen, dass er bei uns verlängert."

Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse
Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Hier geht es zum Spielplan und den Ergebnissen.

Auch Steffen Freund riet Hummels bei Sky90 - Die Fußballdebatte zur Verlängerung: "Er sollte seine Karriere in Dortmund beenden und nicht noch einmal wechseln. Da kann er auf höchstem Niveau bis zum Ende spielen. Ich würde es ihm total ans Herz legen, in Dortmund zu bleiben."

Vor zwei Wochen hat der BVB bereits bekanntgegeben, dass Marco Reus um ein weiteres Jahr verlängert hat. Auch sein Vertrag lief ursprünglich in diesem Sommer aus. Die Reus-Verlängerung könnte womöglich auch ein Grund für Hummels sein, über den Sommer hinaus in den Diensten der Dortmunder aufzulaufen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: