Zum Inhalte wechseln

Borussia M'gladbach News: Kapitän Lars Stindl in Top-Form

Wichtiger als je zuvor! Stindl macht sich in Gladbach unverzichtbar

Florian Poenitz

21.11.2020 | 15:59 Uhr

Lars Stindl geht bei Borussia M'gladbach als Kapitän voran.
Image: Lars Stindl geht bei Borussia M'gladbach als Kapitän voran.  © Getty

Lars Stindl hat sich nach seiner schweren Verletzung im vergangenen Jahr zurückgekämpft - und wie! Der Gladbach-Kapitän überzeugt unter Trainer Marco Rose mit Top-Leistungen. Ist ein Stindl in dieser Verfassung auch wieder ein Kandidat für Joachim Löw?

Das Jahr 2019 war für Lars Stindl kein leichtes. Im April zog sich der Offensiv-Allrounder einen Schienbeinbruch zu und fiel damit fast sechs (!) Monate aus. Es wurde schnell ruhig um den Routinier.

Verletzung wirft Stindl zurück

Kaum jemand hatte ihn mehr auf der Rechnung, auch aufgrund seines (etwas) fortgeschrittenen Alters. Der mittlerweile 32 Jahre alte Leader zählt zu den ''Oldies'' in der Gladbacher Mannschaft. Zudem wurde immer wieder diskutiert, auch auf Seiten der Borussia-Fans, ob Stindl mit seiner Spielweise überhaupt noch in das System von Trainer Marco Rose passt.

Stindl 28:09
''Meine Geschichte - das Leben von ...'' Moderator Riccardo Basile trifft Gladbachs Lars Stindl (Videolänge: 28:10 Min.).

Im Nachhinein muss diese Frage eindeutig mit 'ja' beantwortet werden. Stindl ist spätestens seit der Rückrunde der vergangenen Saison nicht mehr aus der ersten Elf wegzudenken. Trotz seiner schweren Verletzung, die ihn bis Anfang Oktober 2019 außer Gefecht gesetzt hatte, kam er in der Saison 2019/20 noch auf 14 Scorerpunkte in 30 Pflichtspielen.

Auch in der aktuellen Spielzeit weiß der Routinier zu überzeugen. Nach elf Pflichtspielen hat der Kapitän bereits fünf Tore und drei Vorlagen auf seinem Konto. Sein Vorteil: Er ist in der Offensive flexibel einsetzbar und kann sowohl im zentralen Mittelfeld als auch in der Sturmspitze spielen.

Hummels adelt Gladbach-Kapitän

Stindl selbst will seine Top-Form nicht überbewerten. ''Für mich läuft es ganz ordentlich momentan'', wird der Kapitän auf der klubeigenen Website zitiert. ''Ich bin froh, fit zu sein und dass ich mal die komplette Vorbereitung verletzungsfrei mitmachen und mir die notwendigen Körner für diese lange Saison holen konnte'', ergänzt der Spielgestalter.

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Mit unserer Sky Sport App kannst Du Dir die Highlight-Videos zur UEFA Champions League schon während der Spiele direkt auf dem Handy ansehen. So geht's!

Viel Lob erhält der 32-Jährige derweil von Mats Hummels. ''Er ist zwar der Kapitän, aber trotzdem stehen andere Leute im Fokus, hat man das Gefühl. Er ist einer, den willst du als Mitspieler immer in deinem Team haben'', schilderte der Dortmunder Abwehrchef in seinem Podcast Alleine ist schwer.

Mehr dazu

Während Spieler, wie Alassane Plea oder Marcus Thuram, für den Glamour-Faktor in Gladbachs Offensive sorgen, zeichnet sich Stindl eher als Arbeiter aus, der seine Mitspieler gekonnt in Szene setzt. Doch aufgrund der beiden Ausfälle von Jonas Hofmann (Muskelbündelriss) und Plea (Covid-19) rückt der Offensiv-Allrounder in den kommenden Wochen fast schon zwangsläufig in den Fokus.

0:58
Alassane Plea von Borussia Mönchengladbach hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Coach Marco Rose hofft auf eine baldige Rückkehr (Videolänge: 58 Sek.).

Wird Stindl wieder ein Thema fürs DFB-Team?

Sollte Stindl diese Form in den kommenden Wochen weiter bestätigen können, dürfte er auch wieder für die deutsche Nationalmannschaft interessant werden. Sein letztes Länderspiel bestritt der Routinier im März 2018 gegen Brasilien. Seitdem wurde er nicht mehr von Bundestrainer Joachim Löw berücksichtigt.

Der Gladbacher Kapitän hat im DFB-Team eine durchaus starke Vita hinterlassen. Beim Confed-Cup 2017 steuerte der Offensivspieler drei Tore in vier Spielen bei. Besonders seine Mentalität könnte der kriselnden Nationalmannschaft gut zu Gesicht stehen.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Da die nächsten Länderspiele ohnehin erst im März 2021 anstehen, kann sich Stindl erstmal voll und ganz auf seine Borussia konzentrieren. Aufgrund der beiden Ausfälle von Hofmann und Plea ist die Rose-Truppe noch mehr auf einen Stindl in Top-Form angewiesen.

Nach der wilden 3:4-Pleite in Leverkusen steht Gladbach mit elf Zählern gerade mal auf Platz sieben in der Bundesliga. Ein Sieg gegen den FC Augsburg (Samstag, ab 15:30 Uhr LIVE und EXKLUSIV auf Sky) ist bei Stindl & Co. fest eingeplant, um den Anschluss an die Champions-League-Ränge nicht zu verlieren.

Mehr zum Autor Florian Poenitz

Weiterempfehlen:

Mehr stories