Zum Inhalte wechseln

Borussia Mönchengladbach mit Verletzungssorgen nach Nürnberg

Bundesliga, 33. Spieltag

Sport-Informations-Dienst (SID)

09.05.2019 | 16:02 Uhr

Dieter Hecking plagen Verletzungssorgen gegen Nürnberg.
Image: Dieter Hecking plagen Verletzungssorgen gegen Nürnberg. © Getty

Borussia Mönchengladbach geht mit Verletzungssorgen in den Kampf um Europa.

Dieter Hecking, Trainer von Borussia Mönchengladbach, muss im Spiel beim stark abstiegsbedrohten 1. FC Nürnberg am Samstag (live ab 15.15 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 HD) auf Lars Stindl (Schienbeinbruch), Raffael, Fabian Johnson (beide Wadenzerrung), Patrick Herrmann (Oberschenkelzerrung) und Mamadou Doucoure (Muskelbündelriss im Oberschenkel) verzichten. Tony Jantschke (Knieprobleme) soll derweil am Freitag wieder ins Training einsteigen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Die Gladbacher haben als Sechster nur einen Punkt Vorsprung auf Rang acht, der Rückstand auf einen Champions-League-Platz beträgt aber auch nur zwei Zähler. "Wir wollen die Chance auf die Champions League wahren. Wir müssen es versuchen, die Chance ist immer noch da", sagte Hecking und fügte an: "Wir wollen gewinnen. Dementsprechend sollten wir auch auftreten."


Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: