Zum Inhalte wechseln

Borussia Mönchengladbach: Vogts spricht sich für Hütter-Verbleib aus

Vogts ist für Hütter-Verbleib in Gladbach und vermisst Eberl

Gladbach-Legende Berti Vogts sprach sich für einen Verbleib von Trainer Adi Hütter und gab an, Führungspersonen wie Max Eberl bei der Borussia schmerzlich zu vermissen.
Image: Gladbach-Legende Berti Vogts sprach sich für einen Verbleib von Trainer Adi Hütter und gab an, Führungspersonen wie Max Eberl bei der Borussia schmerzlich zu vermissen.  © Imago

Der ehemalige Bundestrainer Berti Vogts vermisst nach dem Abgang von Sportdirektor Max Eberl bei Borussia Mönchengladbach starke Männer

"Was mir im sportlichen Bereich vor allem fehlt: echte Führungspersönlichkeiten auf allen Ebenen", schrieb Vogts in seiner Kolumne für die Rheinische Post.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Eberl sei so eine gewesen. Auf ihn hätten sich alle verlassen. "Er hat sicherlich Fehler gemacht", so Vogts, "aber in seiner Ära hat Borussia an die Tür zur Champions League geklopft und dreimal da teilgenommen, in dieser Saison haben wir an die Tür zum Abstieg angeklopft. Das darf nicht der Anspruch dieses Klubs sein, das Ziel sollte sein, immer im oberen Drittel der Liga dabei zu sein."

"Ich sehe keine echte Alternative zu Hütter"

Trotz der enttäuschenden Spielzeit plädiert Vogts für eine weitere Zusammenarbeit mit Trainer Adi Hütter.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Jonas Hofmann hat sich in München zu seiner Zukunft geäußert: ''Bei uns steht ein Umbruch an'' (Videolänge: 1:01 Min.).

"Viele fordern einen Trainerwechsel, aber ich sehe keine echte Alternative zu Hütter. Er hat einen guten Namen, er hat bewiesen, dass er gute Teams bauen kann. Und ich glaube, dass Hütter den Ehrgeiz hat, zu zeigen, dass er mit Borussia Mönchengladbach so erfolgreich sein kann wie mit Bern und Frankfurt", schrieb der Weltmeister von 1974.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: