Zum Inhalte wechseln

Bundesliga News: Alle Revierderbys zwischen Dortmund und Schalke seit 2000

Tore, Emotionen, Leidenschaft: Alle Revierderbys seit 2000

Sky Sport

23.10.2020 | 23:23 Uhr

Prestigeduell im Signal Iduna Park: Wer gewinnt das Ruhrpott-Derby?
Image: Prestigeduell im Signal Iduna Park: Wer gewinnt das Ruhrpott-Derby? © Getty

Wenn sich Borussia Dortmund und Schalke 04 zum Prestigeduell treffen, sind Emotionen und Leidenschaft de facto vorhanden. Doch Tore fielen zwischen Schwarz-Gelb und Königsblau nicht immer. Sky blickt auf alle Derbys seit 2000 zurück.

Borussia Dortmund könnte mit einem Sieg gegen den Erzrivalen Schalke 04 im Topspiel am Samstag die Tabellenführung übernehmen. Bereits im letzten Prestigeduell war der BVB siegreich und besserte dabei seine Torbilanz fleißig auf - wir zeigen Euch, wie die Revierderbys in der Bundesliga seit 2000 verliefen.

Hier zum Durchklicken: Alle Revierderbys seit 2000

  1. Saison 1999/2000: Borussia Dortmund und Schalke 04 trennten sich am 33. Spieltag mit einem 1:1. Torschützen: 0:1 (57. Minute) Ebbe Sand, 1:1 (82. Minute) Alfred Nijhuis.
    Image: Saison 1999/2000: Borussia Dortmund und Schalke 04 trennten sich am 33. Spieltag mit einem 1:1. Tore: 0:1 (Sand), 1:1 (Nijhuis).  © Getty
  2. Saison 2000/2001: Ebbe Sand (l.) und Olaf Thon jubeln am 6. Spieltag über ein 4:0. Ein Eigentor verhalf dabei: 0:1 (39. Minute), Böhme, 0:2 (45. Minute), Mpenza, 0:3 (60. Minute) Eigentor von Jörg Heinrich, 0:4 (76. Minute) Sand.
    Image: 2000/2001: Ebbe Sand (l.) und Olaf Thon jubelten am 6. Spieltag über ein 4:0. Ein Eigentor half dabei: 0:1 (Böhme), 0:2 (Mpenza), 0:3 (Heinrich Eigentor), 0:4 (Sand). © Getty
  3. Saison 2000/2001: Schalke-Coach Huub Stevens (r.) sah am 23. Spieltag im Parkstadion ein 0:0. Insgesamt wurden acht gelbe Karten verteilt. Somit war viel Kampf im Spiel. Es war das erste torlose Revierderby seit dem Jahrhundertwechsel.
    Image: Rückspiel: Schalke-Coach Huub Stevens (r.) sah am 23. Spieltag im Parkstadion ein 0:0. Es war das erste torlose Revierderby seit dem Jahrhundertwechsel.  © Getty
  4. Saison 2001/2002: Vor dem Anpfiff zusammen, anschließend wieder gegeneinander. Mit einem 1:0-Sieg am 6. Spieltag blieb der FC Schalke seit dem Jahreswechsel gegen den Erzrivalen ungeschlagen. Tor: Andreas Möller (17. Minute).
    Image: 2001/2002: Vor dem Anpfiff zusammen, anschließend wieder gegeneinander. Mit einem 1:0-Sieg am 6. Spieltag blieb der FC Schalke 04 seit 2000 gegen den Erzrivalen ungeschlagen. Tor: 1:0 (Möller). © Getty
  5. Saison 2001/2002: Am 23. Spieltag gab es in Dortmund das dritte Unentschieden seit 2000. Tore: 0:1 (17. Minute) Niels Oude Kamphuis, 1:1 (50. Minute) Ewerthon.
    Image: Rückspiel: Am 23. Spieltag gab es in Dortmund das dritte Unentschieden seit 2000. Tore: 0:1 (Kamphuis), 1:1 (Ewerthon).  © Getty
  6. Saison 2002/2003: Wie schon im letzten Derby trennen sich die Ruhrpott-Kubs mit einem 1:1-Unentschieden. Die beiden erzielten Treffer liegt nur eine Minute auseinander. Tore: 0:1 (70. Minute) Victor Agali, 0:2 (71. Minute) Ewerthon.
    Image: Saison 2002/2003: Die Ruhrpott-Kubs trennten sich am 5. Spieltag mit einem 1:1-Unentschieden. Tore: 0:1 (Agali), 1:1 (Ewerthon).  © Getty
  7. Saison 2002/2003: Einlaufen zum dritten Remis in Folge. Referee Herbert Fandel verteilte eine gelb-rote Karte (Lehmann), eine glatt rote (Agali) und sieben gelbe Karten. Die Tore: 1:0 (Vermant), 2:0 (van Kerckhoven), 2:1 Koller, 2:2 (Ewerthon).
    Image: Rückrunde: Einlaufen zum dritten Remis in Folge. Referee Fandel verteilte eine Gelb-Rote Karte (Lehmann), eine glatt Rote (Agali) und sieben Gelbe Karten (22. Spieltag). Tore: 1:0 (Vermant), 2:0 (van Kerckhoven), 2:1 (Koller), 2:2 (Ewerthon).  © Getty
  8. Saison 2003/2004: Das Derby stand an Spieltag eins an. Hamit Altintop (Nr.9) schoss einen sehenswerten Doppelpack. Asamoah sah zum Schluss rot. Tore: 1:0 + 2:0 (39.Min und 58. Min), Altintop, 2:1 (66. Min) Flavio Conceicao, 2:2 (90. Min) Amoroso.
    Image: Saison 2003/2004: Das Derby stand gleich am ersten Spieltag an. Hamit Altintop (Foto Nr.9) erzielte einen Doppelpack. Zum Sieg hat es nicht gereicht. Asamoah sah zum Schluss Rot. Tore: 1:0+2:0 (Altintop), 2:1 (Conceicao), 2:2 (Amoroso).  © Getty
  9. Saison 2003/2004: Dank Matchwinner Ebbe Sand gewannen die Knappen seit 2001 wieder das prestigeträchtige Aufeinandertreffen mit dem BVB. Rosicky und Kläsener wurde innerhalb der 90 Minuten vom Platz gestellt. Tore: 0:1 (89. Minute) Sand.
    Image: Rückrunde: Dank Matchwinner Ebbe Sand gewannen die Knappen erstmals seit 2001 wieder das Prestigeduell gegen den BVB (18. Spieltag). Rosicky und Kläsener wurde vom Platz gestellt. Tore: 0:1 (Sand). © Getty
  10. Saison 2004/2005: Der Kugelblitz lässt Schalke am 16. Spieltag feiern! Schon wieder gewinnt der S04 gegen den BVB mit einem Tor Unterschied. Königsblau blieb auf Platz zwei, Dortmund fand sich auf dem 14. Rang wieder. Tor: 0:1 (17. Min) Ailton.
    Image: Saison 2004/2005: Der Kugelblitz ließ Schalke am 16. Spieltag feiern! Schon wieder gewann S04 gegen den BVB mit einem Tor Unterschied. Königsblau blieb auf Platz zwei, Dortmund fand sich auf dem 14. Rang wieder. Tor: 0:1 (Ailton).  © Getty
  11. Saison 2004/2005: Der erste Dortmunder Derbysieg des neuen Jahrhunderts! Am 33. Spieltag gewann schwarz-gelb knapp und sorgte noch vor der Halbzeit für den Endstand. Tore: 0:1 (17. Min.) Kehl, 0:1 (19. Min.), Waldoch, 1:2 (43. Min.) Ricken.
    Image: Rückrunde: Der erste Dortmunder Derbysieg des neuen Jahrhunderts! Am 33. Spieltag gewann Schwarz-Gelb knapp. Tore: 0:1 (Kehl), 1:1 (Waldoch), 1:2 (Ricken).  © Getty
  12. Saison 2005/2006: Ein Derby später zeigte Schalk wieder seine Klasse und bezwang den BVB auswärts mit 1:2. Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi bewies seinen Torjäger-Instinkt. Tore: 1:0 (Euzebiusz Smolarek), 1:1+2:1 (Kuranyi).
    Image: Saison 2005/2006: Ein Derby später zeigte Schalke wieder seine Klasse und bezwang den BVB auswärts mit 1:2. Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi bewies seinen Torjäger-Instinkt (2. Spieltag). Tore: 1:0 (Smolarek), 1:1+2:1 (Kuranyi). © Getty
  13. Saison 2005/2006: Das zweite torlose Remis seit 2000. 19. Spieltag. Schalke gegen Dortmund 0:0.
    Image: Rückrunde: Das zweite torlose Remis seit 2000 (19. Spieltag). Schalke gegen Dortmund 0:0. © Getty
  14. Saison 2006/2007: Schalkes vierter Sieg in den letzten zehn Derbys. Mit Trainer Mirko Slomka konnte S04 3:1 gewinnen. Tore: 1:0 (Christian Pander), 2:0 (Kevin Kuranyi), 3:0 Peter Löwenkrands, 3:1 Alexander Frei.
    Image: Saison 2006/2007: Schalkes vierter Sieg in den letzten zehn Derbys. Mit Trainer Mirko Slomka konnte S04 am 16. Spieltag mit 3:1 gewinnen. Tore: 1:0 (Pander), 2:0 (Kuranyi), 3:0 (Löwenkrands), 3:1 (Frei). © Getty
  15. Saison 2006/2007: Borussia Dortmund gegen FC Schalke 2:0. 33. Spieltag. Tore: 1:0 (Alexander Frei), 2:0 (Euzebiusz Smolarek).
    Image: Rückrunde: Borussia Dortmund gegen FC Schalke 2:0 (33. Spieltag). Tore: 1:0 (Frei), 2:0 (Smolarek).  © Getty
  16. Saison 2007/2008: Schalke gegen Dortmund 4:1. Tore: 1:0 (Marcelo Jose Bordon), 2:0 (Christian Pander), 3:0 (Gerald Asamoah), 4:0 Kuranyi, 4:1 Nelson Haedo. Dortmund-Spieler Kruska sah in der 85. Minute die rote Karte.
    Image: Saison 2007/2008: Schalke gegen Dortmund 4:1 (2. Spieltag). Tore: 1:0 (Bordon), 2:0 (Pander), 3:0 (Asamoah), 4:0 (Kuranyi), 4:1 (Haedo). Dortmund-Spieler Kruska sah in der 85. Minute die Rote Karte.  © Getty
  17. Saison 2007/2008: Am 19. Spieltag sorgte Fabian Ernst acht Minuten vor Abpfiff für den Triumph im Derby. Tore: 0:1 (Asamoah), 1:1 (Federico), 1:2 (Amedick Eigentor), 2:2 (Petric), 2:3 (Ernst). BVB-Spieler Dede flog nach 76. Min. mit rot vom Platz.
    Image: Rückrunde: Am 19. Spieltag sorgte Fabian Ernst acht Minuten vor Abpfiff für den Triumph im Derby. Tore: 0:1 (Asamoah), 1:1 (Federico), 1:2 (Amedick, Eigentor), 2:2 (Petric), 2:3 (Ernst). BVB-Spieler Dede flog nach 76. Min. mit Rot vom Platz. © Getty
  18. Saison 2007/2008: Der Elfmeter ins Glück. Es war Alexander Freis Derby, denn der Doppelpacker schoss den BVB zum Punktgewinn. Aus 0:3 macht 3:3! Tore: 0:1 (Farfan), 0:2 (Rafinha), 0:3 (Westermann), 1:3 (Subotic), 2:3+3:3 (Frei).
    Image: Saison 2008/2009: Der Elfmeter ins Glück. Doppelpacker Alexander Frei schoss den BVB zum Punktgewinn. Aus 0:3 macht 3:3 (4. Spieltag). Pander und Ernst sahen Rot. Tore: 0:1 (Farfan), 0:2 (Rafinha), 0:3 (Westermann), 1:3 (Subotic), 2:3+3:3 (Frei).  © Getty
  19. Saison 2008/2009: Schalke gegen Dortmund 1:1 (21. Spieltag). Tore: 1:0 (Kuranyi), 1:1 (Zidan).
    Image: Rückrunde: Schalke gegen Dortmund 1:1 (21. Spieltag). Tore: 1:0 (Kuranyi), 1:1 (Zidan).  © Getty
  20. Saison 2009/2010: Matchwinner Jefferson Farfan (M.) lässt Schalke im Signal Iduna Park jubeln und erzielte das entscheidende Tor (7. Spieltag).
    Image: Saison 2009/2010: Matchwinner Jefferson Farfan (M.) ließ Schalke im Signal Iduna Park jubeln und erzielte das entscheidende Tor (7. Spieltag).  © Getty
  21. Saison 2009/2010: Schalke gegen Dortmund 2:1 (24. Spieltag). Tore: 0:1 (Sahin), 1:1 (Höwedes), 2:1 (Rakitic).
    Image: Rückrunde: Schalke gegen Dortmund 2:1 (24. Spieltag). Tore: 0:1 (Sahin), 1:1 (Höwedes), 2:1 (Rakitic).  © Getty
  22. Saison 2010/2011: Nach fünf Jahren gewann Borussia Dortmund mal wieder auf Schalke (4. Spieltag). Das Ergebnis fällt relativ deutlich aus. Tore: 0:1+0:2 (Kagawa), 0:3 (Lewandowski), 1:3 (Huntelaar). Es gab eine rote Karte für Nicolas Plestan.
    Image: 2010/2011: Nach fünf Jahren gewann Borussia Dortmund mal wieder auf Schalke (4. Spieltag). Das Ergebnis fiel mit 1:3 relativ deutlich aus. Tore: 0:1+0:2 (Kagawa), 0:3 (Lewandowski), 1:3 (Huntelaar). Es gab eine Rote Karte für Nicolas Plestan. © Getty
  23. Saison 2010/2011: Das größte Spiel im Pott endete seit 2000 zum zehnten Mal ohne Sieger (21. Spieltag). Dortmund gegen Schalke 0:0.
    Image: Rückrunde: Das größte Spiel im Pott endete seit 2000 zum zehnten Mal ohne Sieger (21. Spieltag). Dortmund gegen Schalke 0:0.  © Getty
  24. Saison 2011/2012: Auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft schlägt der BVB den FC Schalke mit 2:0 (14. Spieltag). Tore: 1:0 (Lewandowski), 2:0 (Santana).
    Image: Saison 2011/2012: Auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft schlug der BVB den FC Schalke mit 2:0 (14. Spieltag). Tore: 1:0 (Lewandowski), 2:0 (Santana).  © Getty
  25. Saison 2011/2012: Ein wichtiger Derby-Sieg für die Meisterschaft (31. Spieltag). In diesem Jahr konnte Dortmund die Schale erneut gewinnen und setzte sich knapp gegen den Tabellendritten durch. Tore: 1:0 (Farfan), 1:1 (Piszczek), 1:2 (Kehl).
    Image: Rückrunde: Ein wichtiger Derby-Sieg für die Meisterschaft (31. Spieltag). In diesem Jahr konnte Dortmund die Schale erneut gewinnen und setzte sich knapp gegen den Tabellendritten durch. Tore: 1:0 (Farfan), 1:1 (Piszczek), 1:2 (Kehl).  © Getty
  26. Saison 2012/2013: Zum Zeitpunkt war die Partie nicht nur demographisch ein Nachbarschaftsduell. Dortmund rangierte auf Platz vier, während sich Schalke auf Platz drei befand (8. Spieltag). Tore: 0:1 (Afellay), 0:2 (Höger), 1:2 (Lewandowski).
    Image: Saison 2012/2013: Zum diesem Zeitpunkt war die Partie nicht nur demographisch ein Nachbarschaftsduell. Dortmund rangierte auf Platz vier, während sich Schalke auf Platz drei befand (8. Spieltag). Tore: 0:1 (Afellay), 0:2 (Höger), 1:2 (Lewandowski).  © Getty
  27. Saison 2012/2013: Ein Ruhrpott-Derby um die internationalen Plätze. Königsblau (Platz vier) holte sich den Sieg gegen schwarz-gelb (Platz zwei) dank zwei Treffer in der ersten Hälfte. Tore: 1:0 (Draxler), 2:0 (Huntelaar), 1:2 (Lewandowski).
    Image: Rückrunde: Königsblau (Platz vier) holte sich den Sieg gegen Schwarz-Gelb (Platz zwei) (25. Spieltag). Tore: 1:0 (Draxler), 2:0 (Huntelaar), 1:2 (Lewandowski). © Getty
  28. 2013/2014: Dortmund's Pyrotechnik überschattet den Ruhrpott! Knut Kircher pfiff wegen der Rauchwolke verspätet an. Der BVB siegte mit 3:1. (10. Spieltag). Tore: 0:1 (Aubameyang), 0:2 (Sahin), 1:2 (Meyer), 1:3 (Blaszczykowski).
    Image: 2013/2014: Dortmunds Pyrotechnik überschattete die Veltins-Arena! Knut Kircher pfiff wegen der Rauchwolke verspätet an. Der BVB siegte mit 3:1. (10. Spieltag). Tore: 0:1 (Aubameyang), 0:2 (Sahin), 1:2 (Meyer), 1:3 (Blaszczykowski). © Getty
  29. 2013/2014: Der Pott sah an dem 27. Spieltag ein unspektakuläres 0:0.
    Image: Rückrunde: Der Pott sah am 27. Spieltag ein unspektakuläres 0:0.  © Getty
  30. 2014/2015: In einer miserablen Hinrunde für den BVB scheiterte das Team um Coach Jürgen Klopp mit 1:2 an Schalke. Joel Matip (Foto, Nr. 32) leitete den Schalker-Sieg ein (6. Spieltag). Tore: 1:0 (Matip), 2:0 (Choupo-Moting), 2:1 (Aubameyang).
    Image: 2014/2015: In einer miserablen Hinrunde für den BVB scheiterte das Team um Coach Jürgen Klopp mit 1:2 an Schalke. Joel Matip (Foto, Nr. 32) leitete den Sieg ein (6. Spieltag). Tore: 1:0 (Matip), 2:0 (Choupo-Moting), 2:1 (Aubameyang). © Getty
  31. 2014/2015: Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang trafen und feierten dies auf ihre eigene Art im Duo. Dortmund bezwang S04 deutlich mit 3:0 (23. Spieltag). Tore: 1:0 (Aubameyang), 2:0 (Mkhitaryan ), 3:0 (Reus).
    Image: Rückrunde: Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang trafen und feierten dies auf ihre eigene Art. Dortmund bezwang S04 deutlich mit 3:0 (23. Spieltag). Tore: 1:0 (Aubameyang), 2:0 (Mkhitaryan ), 3:0 (Reus).  © Getty
  32. 2015/2016: Im 5-Tore-Derby trafen drei Spieler für Dortmund und ein Doppelpacker für Schalke. Dortmund Schalke 3:2 (12. Spieltag). Tore: 1:0 (Kagawa), 1:1+3:2 (Huntelaar), 2:1 (Ginter), 3:1 (Aubameyang).
    Image: 2015/2016: Im 5-Tore-Derby trafen drei Spieler für Dortmund und ein Doppelpacker für Schalke. BVB-S04 3:2 (12. Spieltag). Tore: 1:0 (Kagawa), 1:1+3:2 (Huntelaar), 2:1 (Ginter), 3:1 (Aubameyang). © Getty
  33. 2015/2016: Gegen Ende der Saison trenne sich Schalke und Dortmund mit einem 2:2 (29. Spieltag). Tore: 0:1 (Kagawa), 1:1 (Sane), 1:2 (Ginter), 2:2 (Huntelaar).
    Image: Rückrunde: Gegen Ende der Saison trennten sich Schalke und Dortmund mit einem 2:2 (29. Spieltag). Tore: 0:1 (Kagawa), 1:1 (Leroy Sane), 1:2 (Ginter), 2:2 (Huntelaar).  © Getty
  34. 2016/2017: Dortmund und Schalke spielten im Rückspiel 0:0 (9. Spieltag).
    Image: 2016/2017: Dortmund und Schalke spielten im Rückspiel 0:0 (9. Spieltag). © Getty
  35. 2016/2017: Schalke erkämpfte sich ein 1:1 gegen Borussia Dortmund (26. Spieltag). Tore: 0:1 (Aubameyang), 1:1 (Kehrer).
    Image: Rückrunde: Schalke erkämpfte sich ein 1:1 gegen Borussia Dortmund (26. Spieltag). Tore: 0:1 (Aubameyang), 1:1 (Kehrer). © Getty
  36. 2017/18: DAS Derby der Geschichte. Revier-Held Naldo macht aus Schalke ''0:4'', Schalke 4:4 (13. Spieltag). Tore: 1:0 (Aubameyang), 2:0 (Stambouli, ET)), 3:0 (Götze), 4:0 (Guerreiro), 4:1 (Burgstaller), 4:2 (Harit), 4:3 (Caligiuri), 4:4 (Naldo).
    Image: 2017/18: DAS Derby der Geschichte. Revier-Held Naldo macht aus Schalke ''0:4'', Schalke ''4:4'' (13. Spieltag). Tore: 1:0 (Aubameyang), 2:0 (Stambouli, ET), 3:0 (Götze), 4:0 (Guerreiro), 4:1 (Burgstaller), 4:2 (Harit), 4:3 (Caligiuri), 4:4 (Naldo). © Getty
  37. 2017/2018: Nach dem gefühlten Sieg in Dortmund, konnte sich Schalke in diesem Spiel drei Punkte erspielen. Naldo traf erneut. Die Knappen bezwangen Dortmund mit 2:0 (30. Spieltag). Tore: 1:0 (Konoplyanka), 2:0 (Naldo).
    Image: Rückrunde: Nach dem Last-Minute-Ausgleich in Dortmund holte sich Schalke in diesem Spiel drei Punkte. Naldo traf erneut. Die Knappen bezwangen Dortmund mit 2:0 (30. Spieltag). Tore: 1:0 (Konoplyanka), 2:0 (Naldo).  © Getty
  38. 2018/2019: Schalke gegen Dortmund 1:2 (14. Spieltag). Tore: 0:1 (Delayney), 1:1 (Caligiuri), 1:2 (Sancho).
    Image: 2018/2019: Schalke gegen Dortmund 1:2 (14. Spieltag). Tore: 0:1 (Delaney), 1:1 (Caligiuri), 1:2 (Sancho).  © Getty
  39. 2018/2019: Der Ruhrpott sieht nach 2008 wieder einmal sechs Tore. Schalke zeigte sich treffsicher und gewinnt mit 4:2 in Dortmund (31. Spieltag). Tore: 1:0 (Götze), 1:1 (Caligiuri), 1:2 (Salif Sane), 1:3 (Caligiuri), 2:3 (Witsel), 2:4 (Embolo).
    Image: Rückrunde: Schalke zeigte sich treffsicher und gewann mit 4:2 in Dortmund (31. Spieltag). Tore: 1:0 (Götze), 1:1+1:3 (Caligiuri), 1:2 (Salif Sane), 2:3 (Witsel), 2:4 (Embolo). Reus und Wolf wurden vom Platz gestellt. © Getty
  40. 2019/2020: Schalke gegen Dortmund 0:0 (9. Spieltag).
    Image: 2019/2020: Schalke gegen Dortmund 0:0 (9. Spieltag).  © Getty
  41. 2019/2020: Zum ersten Mal fand das Revier-Derby ohne Zuschauer statt. Der BVB spielte sich lässig und ohne Probleme zum 4:0 (26. Spieltag). Tore: 1:0 (Haaland), 2:0 (Guerreiro), 3:0 (Hazard), 4:0 (Guerreiro).
    Image: Rückrunde: Zum ersten Mal fand das Revierderby ohne Zuschauer statt. Der BVB spielte sich lässig und ohne Probleme zum 4:0 (26. Spieltag). Tore: 1:0 (Haaland), 2:0+4:0 (Guerreiro), 3:0 (Hazard).  © Getty
  42. 2020/2021: Das 157. Ruhrpott-Derby wird am Samstag um 18:30 Uhr im Signal Iduna Park stattfinden. Immerhin 300 Zuschauern werden im Stadion sitzen.
    Image: 2020/2021: Das 157. Ruhrpott-Derby wird am Samstag um 18:30 Uhr im Signal Iduna Park stattfinden (5. Spieltag). Immerhin 300 Zuschauern werde einen Platz im Stadion einnehmen. © Imago

Sky zeigt Euch das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 am Samstag ab 17:30 Uhr live auf Sky Sport UHD und Sky Bundesliga 1.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: