Zum Inhalte wechseln

Bundesliga News: BVB- & Bayern-Stars feiern Torjäger Hummels auf Instagram

"Mats Moukoko Hummels!" Lob von BVB-Profis & Bayern-Star

Sky Sport

01.11.2020 | 15:28 Uhr

Mats Hummels wird von seinen Teamkollegen für seinen Doppelpack gefeiert.
Image: Mats Hummels wird von seinen Teamkollegen für seinen Doppelpack gefeiert. © Getty

Mats Hummels hat sich mit seinen Toren am 6. Spieltag in den Vordergrund gespielt. Mit seinem Doppelpack bei Arminia Bielefeld sicherte der Verteidiger dem BVB den fünften Sieg in der neuen Bundesliga-Saison. Für seine Tore wurde er anschließend auf Instagram gefeiert.

Der Samstagabend begann für Mats Hummels besonders gut: Im Bundesligaspiel gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld steuerte der Verteidiger von Borussia Dortmund einen Doppelpack bei - sein erst zweiter Doppelpack in seiner Karriere.

Mit einem kuriosen Oberschenkel-Tor nach einer Dortmunder Ecke machte der 31-Jährige erstmals auf sich aufmerksam. Beim zweiten Treffer netzte er den Ball per Kopf ins Tor - in bester Haaland-Manier.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Müller, Brandt und Co. kommentieren

Für diese Tore wurde Hummels anschließend auf Instagram gefeiert. Sein gepostetes Bild mit der Überschrift: "So that was nice" - und zwei Fußball-Emojis sorgte bei seinen Teamkollegen für reichliche Reaktion. Unter anderem Julian Brandt und Marcel Schmelzer hinterließ einen Kommentar. Auch sein ehemaliger DFB-Teamkollege und Liga-Konkurrent Thomas Müller vom FC Bayern ließ seinen Post nicht unkommentiert. Mit "Sehr stark Homer" beglückwünschte er seinen Konkurrenten.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

So that was nice ⚽️🤝⚽️

Ein Beitrag geteilt von Mats Hummels (@aussenrist15) am

Am meisten Zuspruch gab es aber für den Spruch von BVB-Talent Youssoufa Moukoko. Der 15-Jährige gab dem Abwehrspezialisten einen neuen Spitznamen "Mats Moukoko Hummels".

Thomas Müller und BVB-Youngster Youssoufa Moukoko feiern Mats Hummels.
Image: Thomas Müller und BVB-Youngster Youssoufa Moukoko feiern Mats Hummels. © Sky

Ein kleiner Trost für Hummels, denn der Abend endete für ihn mit einer verletzungsbedingten Auswechslung. Mit Oberschenkelproblemen humpelte er vom Platz und hofft nun auf eine mögliche Rückkehr vor dem Duell mit dem FC Bayern am kommenden Wochenende.

0:22
Dortmunds Trainer Lucien Favre über die aktuelle Form von Mats Hummels.

"Es hat zugezogen im Oberschenkel. Aber ich habe zum Glück keinen Stich verspürt, was schon mal ein gutes Zeichen ist. Da wird man ein paar Tage dran müssen", sagte er mit Blick auf das Champions-League-Spiel am Mittwoch beim FC Brügge (beide Partien live auf Sky).

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: