Zum Inhalte wechseln

Bundesliga News: Matthäus und Hamann tippen die Tabelle

Vor Auftakt: Sky Experten Matthäus & Hamann tippen die Tabelle

Sky Sport

18.09.2020 | 10:52 Uhr

Die Sky Experten Lothar Matthäus und Didi Hamann tippen die Bundesliga-Tabelle.
Image: Die Sky Experten Lothar Matthäus und Didi Hamann tippen die Bundesliga-Tabelle. © Sky

Am Freitag startet die Bundesliga in die neue Saison. Die Sky Experten Lothar Matthäus und Dietmar Hamann tippen die Abschlusstabelle. Sie legen sich auf Meister, Champions-League-Teilnehmer und Absteiger fest.

Der FC Bayern geht als Titelverteidiger und großer Favorit in die neue Spielzeit. Da sind sich sich die beiden Experten einig.

"Bayern hat das beste Team und ist und bleibt Topfavorit", sagt Dietmar Hamann, "Die Meisterschaft wird allerdings aufgrund der enormen Belastung zur Willensaufgabe", ergänzt der ehemalige Bayern-Profi.

ZUM DURCHKLICKEN: So tippt Lothar Matthäus die Bundesliga-Tabelle

  1. ARMINIA BIELEFELD
    Image: 18. PLATZ: ARMINIA BIELEFELD "Die fehlende Erfahrung könnte für Bielefeld zum Knackpunkt werden. Entscheidend könnte sein, wie Klos und Voglsammer in der Bundesliga zurechtkommen." © Imago
  2. 17. PLATZ: SC FREIBURG
    Image: 17. PLATZ: SC FREIBURG "Sie haben drei ganz wichtige Säulen mit Schwolow, Koch und Waldschmidt verloren. Ich traue es ihnen diese Saison leider nicht mehr zu, die Abgänge adäquat zu ersetzen." © Imago
  3. 17. PLATZ: 1. FC KÖLN
    Image: 16. PLATZ: 1. FC KÖLN "Die Erwartungen sind in Köln stets zu hoch, daher die Unruhe im Umfeld." © Imago
  4. 15. PLATZ: FSV Mainz 05
    Image: 15. PLATZ: FSV Mainz 05 "Die Mainzer haben letzte Saison stark gewackelt. Beierlorzer steht nun etwas unter Druck, es wird keine leichte Saison. Sie bleiben im Tabellenkeller." © Imago
  5. 14. PLATZ: VfB STUTTGART
    Image: 14. PLATZ: VfB STUTTGART Stuttgart ist zurück in der Bundesliga und bleibt dort laut Sky Experte Matthäus auch mindestens für eine weitere Saison. © Imago
  6. PLATZ 13.: SV WERDER BREMEN
    Image: 13. PLATZ: SV WERDER BREMEN In der vergangenen Saison retteten sich die Bremer durch die Relegation vor dem Abstieg. Lothar Matthäus ist der Meinung, dass sich die Bremer im Vergleich zur Vorsaison verbessern und auf Rang 13 abschließen. © Imago
  7. 12. PLATZ : UNION BERLIN
    Image: 12. PLATZ : UNION BERLIN "Die Eisernen haben sich mit Kruse, der sehr ehrgeizig ist, clever und gut verstärkt. Sie haben Erfahrung im Team, können die Leistung aus der ersten Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte wiederholen und steigen nicht ab." © Imago
  8. 11. PLATZ: SCHALKE 04
    Image: 11. PLATZ: SCHALKE 04 Für den Sky Experten Lothar Matthäus ist auch in dieser Saison für Königsblau nur ein Platz im Tabellenmittelfeld drin. © Imago
  9. 10. PLATZ: FC AUGSBURG
    Image: 10. PLATZ: FC AUGSBURG "Der FCA ist gut besetzt und hat sich clever verstärkt, die Schwachstellen der vergangenen Saison mit den Neuzugängen (Gikiewicz, Strobl und Caligiuri – alle ablösefrei) gut gelöst und mit Niederlechner einen guten Knipser." © Imago
  10. 9. PLATZ: EINTRACHT FRANKFURT
    Image: 9. PLATZ: EINTRACHT FRANKFURT "Die Eintracht schafft es nicht nach Europa, da aktuell ein paar andere Teams die Nase vorn haben. Der Verlust der Zuschauer tut Frankfurt mit am meisten weh." © Imago
  11. 8. PLATZ: TSG HOFFENHEIM
    Image: 8. PLATZ: TSG HOFFENHEIM Die TSG Hoffenheim wird die kommende Saison laut der Prognose von Lothar Matthäus ohne eine Qualifikation für die europäischen Wettbewerbe abschließen. © Imago
  12. 7. PLATZ: HERTHA BSC
    Image: 7. PLATZ: HERTHA BSC "Die wirtschaftlichen Möglichkeiten der Berliner zahlen sich aus. Sie haben einen erfahrenen Trainer und sich enorm gut verstärkt, Sie können den nächsten Schritt machen und sich international qualifizieren." © Imago
  13. 6. PLATZ: VfL WOLFSBURG
    Image: 6. PLATZ: VfL WOLFSBURG "Das Team ist zusammengeblieben, sie sind diszipliniert und erfahren, verlieren kaum Spiele, Sie haben einen Top-Torjäger mit Weghorst und einen starken Keeper." © Imago
  14. 5. PLATZ: BAYER 04 LEVERKUSEN
    Image: 5. PLATZ: BAYER 04 LEVERKUSEN "Die Abgänge von Havertz und Volland tun weh, die Defensive muss unbedingt verstärkt werden. Bayer ist nicht so besetzt, um die Top vier anzugreifen." © Imago
  15. 4. PLATZ: RB LEIPZIG
    Image: 4. PLATZ: RB LEIPZIG "Die Leipziger haben eine schwache Rückrunde gespielt, der Werner-Abgang tut ihnen richtig weh. Ihn können sie nicht 1:1 ersetzen. Die Lücke nach oben ist etwas größer geworden." © Imago
  16. 3. PLATZ: BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH
    Image: 3. PLATZ: BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH "Sie haben einen Schritt nach vorne gemacht, werden Trainer Marco Rose im zweiten Jahr noch besser verstehen und seine Philosophie noch besser umsetzen." © Imago
  17. 2. PLATZ: BORUSSIA DORTMUND
    Image: 2. PLATZ: BORUSSIA DORTMUND "Der BVB hat einen starken Kader, sie sind in der Breite gut aufgestellt und hungriger als letztes Jahr." © Imago
  18. 1. PLATZ: FC BAYERN MÜNCHEN
    Image: 1. PLATZ: FC BAYERN MÜNCHEN "Die Bayern werden mit Abstand Meister. Sie sind nie zufrieden, der Kader ist mit Sane noch stärker als letzte Saison, zumal Thiago noch in München ist." © Getty
  19. So tippt Sky Experte Lothar Matthäus die Bundesliga-Tabelle.
    Image: So tippt Sky Experte Lothar Matthäus die Bundesliga-Tabelle. © Sky

ZUM DURCHKLICKEN: So tippt Didi Hamann die Bundesliga-Tabelle

  1. ARMINIA BIELEFELD
    Image: 18. PLATZ: ARMINIA BIELEFELD Jahrelang musste die Arminia auf die Rückkehr in die Bundesliga warten. Laut Sky Experte Didi Hamann bleibt es aber nur bei einem kurzen Intermezzo.  © Imago
  2. 17. PLATZ: 1. FC KÖLN
    Image: 17. PLATZ: 1. FC KÖLN "Die Kölner haben die letzte Saison katastrophal beendet und machen keinen gefestigten Eindruck." © Imago
  3. 17. PLATZ: SC FREIBURG
    Image: 16. PLATZ: SC FREIBURG "Mit Schwolow, Koch und Waldschmidt haben sie drei Leistungsträger und Identifikationsfiguren verloren. Es wird ganz schwer, das Trio zu ersetzen. Ich befürchte, dass es diese Saison bis zum Schluss gegen den Abstieg geht." © Imago
  4. 12. PLATZ : UNION BERLIN
    Image: 15. PLATZ : UNION BERLIN Die zweite Saison nach dem Aufstieg gilt oft als die schwierigere Spielzeit. Davon geht auch Didi Hamann aus und stuft die Berliner im Vergleich zur Vorsaison um vier Plätze zurück auf Platz 15. © Imago
  5. 10. PLATZ: FC AUGSBURG
    Image: 14. PLATZ: FC AUGSBURG Die kommende Saison dürfte für die Augsburger ähnlich schwierig werden, wie die vergangene Spielzeit. Sky Experte Didi Hamann sieht die Schwaben aber am Ende auf dem 14. Tabellenplatz. © Imago
  6. 15. PLATZ: FSV Mainz 05
    Image: 13. PLATZ: 1. FSV Mainz 05 Keine tabellarische Verbesserung für die 05er. Wie schon in der vergangenen Saison landen die Mainzer laut Hamann auch in der kommenden Saison auf Rang 13. © Imago
  7. 11. PLATZ: SCHALKE 04
    Image: 12. PLATZ: SCHALKE 04 "Die Rückkehrer und neuen Spieler gilt es zu integrieren, dann kann was gehen. Wenn sie gut in die Saison kommen, können sie zu einer der positiven Überraschung werden." © Imago
  8. PLATZ 13.: SV WERDER BREMEN
    Image: 11. PLATZ: SV WERDER BREMEN "Bei Bremen ist es ähnlich wie bei Schalke, zudem wird Florian Kohfeldt aus der letzten Saison gelernt haben und seine Schlüsse gezogen haben. Ich bin mir relativ sicher, dass sie den Klassenerhalt frühzeitig fixieren." © Imago
  9. 8. PLATZ: TSG HOFFENHEIM
    Image: 10. PLATZ: TSG HOFFENHEIM "Man muss abwarten, wie sich Sebastian Hoeneß in der Bundesliga zurechtfinden wird, seine Vorgänger (Nagelsmann und Schreuder) haben einen guten Job gemacht. Es wird schwer, das Level der letzten Saison (Platz 6) zu halten." © Imago
  10. 14. PLATZ: VfB STUTTGART
    Image: 9. PLATZ: VfB STUTTGART "Sie haben einen guten Torwart mit Kobel geholt, generell gut eingekauft und sehr interessante Spieler im Kader. Die Stuttgarter können im Umfeld eine Euphorie erzeugen und dadurch positiv überraschen." © Imago
  11. 9. PLATZ: EINTRACHT FRANKFURT
    Image: 8. PLATZ: EINTRACHT FRANKFURT Laut Sky Experte Dietmar Hamann wird die Eintracht auch in der kommenden Saison das europäische Geschäft knapp verpassen. © Imago
  12. 6. PLATZ: VfL WOLFSBURG
    Image: 7. PLATZ: VfL WOLFSBURG "Sie sind zusammengeblieben und haben mit Weghorst einen Stürmer, der Tore macht. Sie machen einen gefestigten Eindruck und schaffen den internationalen Platz." © Imago
  13. 7. PLATZ: HERTHA BSC
    Image: 6. PLATZ: HERTHA BSC "Sie haben gut eingekauft und machen gute Jugendarbeit. Bruno Labbadia macht das super, ist routiniert und kennt die Bundesliga gut. Die Berliner werden den nächsten Schritt machen und sich international qualifizieren." © Imago
  14. 4. PLATZ: RB LEIPZIG
    Image: 5. PLATZ: RB LEIPZIG "Die Erwartungen sind durch die letzte Saison gestiegen, aber der Werner-Verlust wiegt schwer, sie benötigen mehr Routine im Kader." © Imago
  15. 5. PLATZ: BAYER 04 LEVERKUSEN
    Image: 4. PLATZ: BAYER 04 LEVERKUSEN "Schick ist ein guter Transfer, die Leverkusener haben sich in den letzten Jahren unter Wert verkauft. Sie werden diese Saison in die Champions League einziehen." © Imago
  16. 3. PLATZ: BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH
    Image: 3. PLATZ: BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH "Sie haben sich super entwickelt, werden noch besser und werden einen Schritt nach vorne machen." © Imago
  17. 2. PLATZ: BORUSSIA DORTMUND
    Image: 2. PLATZ: BORUSSIA DORTMUND "Wenn Sancho bleibt und die Dortmunder auf sich schauen, haben sie eine gute Chance, die Bayern zu ärgern. Auch aufgrund der kurzen Pause für die Münchner." © Imago
  18. 1. PLATZ: FC BAYERN MÜNCHEN
    Image: 1. PLATZ: FC BAYERN MÜNCHEN "Bayern ist das beste Team, ist und bleibt Topfavorit. Die Meisterschaft wird allerdings aufgrund der enormen Belastung zur Willensaufgabe." © Getty
  19. So tippt Sky Experte Dietmar Hamann die Bundesliga-Tballe.
    Image: So tippt Sky Experte Dietmar Hamann die Bundesliga-Tabelle. © Sky

Nicht einmal vier Wochen nach ihrem Triumph im Champions-League-Finale gegen Paris Saint-Germain müssen die Münchner am Freitag schon wieder im Bundesliga-Auftaktspiel gegen Schalke 04 ran.

Etwas ausgeruhter sind die Spieler von Borussia Dortmund. Den Vizemeister erwartet allerdings gleich in seiner ersten Partie im Borussen-Duell gegen Mönchengladbach eine richtungweisende Aufgabe.

"Dortmund hat einen guten Kader und interessante junge Spieler", meint Lothar Matthäus und ergänzt: "Sie sind in der Breite gut aufgestellt und hungriger als letztes Jahr."

Hamann sieht es ähnlich: "Sie haben gute Neuzugänge geholt, die jungen Spieler sind reifer geworden und haben in der vergangenen Saison Erfahrung sammeln können. Wenn Jadon Sancho bleibt und sie auf sich schauen, haben sie eine gute Chance, die Bayern zu ärgern. Auch aufgrund der kurzen Pause, die die Bayern hatten."

Mehr dazu

2:58
Sky Experte Didi Hamann äußert sich zur aktuellen Situation beim FC Bayern und glaubt, dass die Münchner Richtung Winterpause in ein Loch fallen können (Videolänge: 2:58 Min).

Matthäus sieht Gladbach gut gerüstet

Nicht nur den BVB, sondern auch seinen Ex-Klub Mönchengladbach sieht Matthäus gut gerüstet. "Sie haben einen Schritt nach vorne gemacht, keine wichtigen Spieler verloren, aber zwei Spieler geholt, die der Trainer kennt", erklärt der Weltmeister von 1990. "Sie werden den Trainer im zweiten Jahr noch besser verstehen und seine Philosophie noch besser umsetzen", schätzt Matthäus das Team von Marco Rose ein.

Im Kampf um die Champions-League-Plätze erwarten die Sky Experten eine schwierige Saison für RB Leipzig. "Die Erwartungen sind durch die letzte Saison gestiegen, aber der Werner-Verlust wiegt schwer", erklärt Hamann.

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Am 18. September startet die Bundesliga in die neue Saison. Welche Duelle stehen zum Auftakt an? Wann steigen die Highlights? Klick Dich durch den Spielplan!

"Die Leipziger sind mit ihrer Philosophie, stets auf junge Spieler zu setzen, an die Grenze gestoßen. Sie müssen ihre Philosophie ändern, um den nächsten Schritt zu gehen, sie benötigen mehr Routine im Kader", meint der ehemalige Liverpool-Profi.

Schalke könnte überraschen

Die letzten 16 Spiele nicht gewinnen konnte Schalke 04. Hamann sieht die Königsblauen verbessert. "Mit Rudy, Fährmann und Ibisevic hat Schalke wichtige Spieler zurück bzw. geholt, diese gilt es zu integrieren, dann kann was gehen.

Wenn sie gut in die Runde reinkommen, können sie zu einer der positiven Überraschung werden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: