Zum Inhalte wechseln

Bundesliga News: Tabelle seit RB Leipzigs Aufstieg - Überraschung für BVB

BL-Tabelle seit RB-Aufstieg: Enges Rennen um Platz 2 - Duo überrascht

Sky Sport

03.04.2021 | 18:25 Uhr

RB Leipzig sammelte seit dem Aufstieg in die Bundesliga mehr Punkte als der BVB.
Image: RB Leipzig sammelte seit dem Aufstieg in die Bundesliga mehr Punkte als der BVB. © 

RB Leipzig empfängt im tipico Topspiel den FC Bayern. Dieses Duell ist nicht erst seit dieser Saison ein absoluter Leckerbissen und Spitzenspiel. Seit ihrem Aufstieg haben die Roten Bullen die zweitmeisten Punkte geholt.

Heute kommt es erneut zum Showdown zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern (ab 17:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Bundesliga 1 und mit Sky Ticket). Und es geht um nichts Geringeres als den Titelkampf. Der Zweite empfängt den Spitzenreiter.

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele und Tore in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Einzelspiele in voller Länge – live und exklusiv. Alle Infos.

Ein Blick auf die Tabelle seit dem Aufstieg von RB Leipzig verdeutlicht, dass dieses Duell in kürzester Zeit das Nonplusultra in der Bundesliga ist. RB hat in den letzten fünf Spielzeiten sogar mehr Punkte als Bayerns Dauerrivale Borussia Dortmund sammeln können (Stand vor dem 27. Spieltag).

Bundesliga-Tabelle seit RB-Aufstieg zum Durchklicken

  1. 25. 1. FC Nürnberg - 34 Spiele - 19 Punkte.
    Image: 25. 1. FC Nürnberg - 34 Spiele - 19 Punkte. © DPA pa
  2. 24. SC Paderborn - 34 Spiele - 20 Punkte.
    Image: 24. SC Paderborn - 34 Spiele - 20 Punkte. © DPA pa
  3. Klos Kopfball
    Image: 23. Arminia Bielefeld - 26 Spiele - 22 Punkte. © DPA pa
  4. 22. Darmstadt 98 - 34 Spiele - 25 Punkte.
    Image: 22. Darmstadt 98 - 34 Spiele - 25 Punkte. © DPA pa
  5. 21. FC Ingolstadt - 34 Spiele - 32 Punkte.
    Image: 21. FC Ingolstadt - 34 Spiele - 32 Punkte. © DPA pa
  6. 20. Hannover 96 - 68 Spiele - 60 Punkte.
    Image: 20. Hannover 96 - 68 Spiele - 60 Punkte. © Imago
  7. 19. Hamburger SV - 68 Spiele - 69 Punkte.
    Image: 19. Hamburger SV - 68 Spiele - 69 Punkte. © DPA pa
  8. 18. Fortuna Düsseldorf - 68 Spiele - 64 Punkte.
    Image: 18. Fortuna Düsseldorf - 68 Spiele - 64 Punkte. © Imago
  9. Max Kruse und Union Berlin drehen das Spiel gegen den 1.FC Köln.
    Image: 17. Union Berlin - 60 Spiele - 79 Punkte. © Getty
  10. Der VfB Stuttgart feiert gegen Hoffenheim den neunten Saisonsieg.
    Image: 16. VfB Stuttgart - 94 Spiele - 115 Punkte. © Imago
  11. Köln Tor
    Image: 15. 1. FC Köln - 128 Spiele - 130 Punkte. © Imago
  12. Stolpert Borussia Dortmund wieder beim FC Augsburg?
    Image: 14. FC Augsburg - 162 Spiele - 176 Punkte. © Imago
  13. Der 1. FSV Mainz 05 verlässt durch den Sieg in Hoffenheim die Abstiegsränge.
    Image: 13. 1. FSV Mainz 05 - 162 Spiele - 177 Punkte. © Getty
  14. SEAD KOLASINAC
    Image: 12. FC Schalke 04 - 162 Spiele - 188 Punkte. © Imago
  15. Hertha BSC gewinnt gegen den FC Augsburg.
    Image: 11. Hertha BSC - 162 Spiele - 200 Punkte.  © Imago
  16. Werder Bremen dreht das Spiel gegen Eintracht Frankfurt.
    Image: 10. Werder Bremen - 162 Spiele - 201 Punkte. © Imago
  17. Viele Fans wünschen sich eine Rückkehr in die Bundesliga-Stadien.
    Image: 9. SC Freiburg - 162 Spiele - 205 Punkte.  © Imago
  18. ticker
    Image: 8. VfL Wolfsburg - 162 Spiele - 225 Punkte. © Imago
  19. Frankfurt feiert gegen Union Berlin nach einem wilden Spiel.
    Image: 7. Eintracht Frankfurt - 162 Spiele - 237 Punkte. © Imago
  20. Oscar Wendt verlässt die Fohlen nach zehn Jahren.
    Image: 6. Borussia Mönchengladbach - 162 Spiele - 248 Punkte.  © DPA pa
  21. Andrej Kramaric (r.) trifft bei Hoffenheims Heimsieg.
    Image: 5. TSG Hoffenheim - 162 Spiele - 250 Punkte. © Imago
  22. Lucas Alario erzielt das 1:0 für Bayer Leverkusen.
    Image: 4. Bayer Leverkusen - 162 Spiele - 257 Punkte. © Imago
  23. Borussia Dortmund feiert den Einzug ins Viertelfinale der Champions League.
    Image: 3. Borussia Dortmund - 162 Spiele - 307 Punkte. © Imago
  24. Marcel Sabitzer traf in der 46. Minute zur 1:0-Führung für die Leipziger gegen Bielefeld.
    Image: 2. RB Leipzig - 162 Spiele - 309 Punkte. © Imago
  25. Stürmer: Robert Lewandowski (FC Bayern). Und noch ein Münchener Teamkollege schafft es in die Offensiv-Reihe des gebürtigen Schwaben. Er bezeichnet "Robert Lewangoalski“ als "Tormaschine“.
    Image: 1. FC Bayern München - 162 Spiele - 387 Punkte. © DPA pa

Freudige Gesichter wird es auch in Hoffenheim und Freiburg geben - die Punktausbeute und Platzierung beider Klubs ist mehr als respektabel.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: