Zum Inhalte wechseln

Bundesliga Testspiele: Gladbach feiert ersten Sieg - TSG mit Mühe gegen Fürth

Erneute Pleite für Wölfe - Stürmer verletzt sich bei Gladbach-Sieg

SID

25.07.2021 | 12:40 Uhr

Der VfL Wolfsburg kassiert erneut eine Niederlage.
Image: Der VfL Wolfsburg kassiert erneut eine Niederlage.  © Imago

Sebastiaan Bornauw hat sich beim Bundesligisten VfL Wolfsburg als Unglücksrabe eingeführt.

Beim 1:2 (1:0) im Testspiel gegen den französischen Erstligisten AS Monaco unterlief dem für 14,5 Millionen Euro vom 1. FC Köln verpflichteten Innenverteidiger ein Eigentor zum 1:1 (65.).

Für den neuen Trainer Mark van Bommel und sein Team war es zum Abschluss des Trainingslagers in der Steiermark die vierte Test-Niederlage in Serie. Zum Saisonauftakt ist am 14. August Aufsteiger VfL Bochum in Wolfsburg zu Gast. Zuvor ist der VfL beim Regionalligisten Preußen Münster in der ersten Runde des DFB-Pokals gefordert (8. August).

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Gladbach besiegt Metz im Testspiel

Borussia Mönchengladbach hat in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Bundesliga den ersten Sieg gefeiert. Der fünfmalige deutsche Meister bezwang den französischen Erstligisten FC Metz nach einem Unentschieden gegen den Drittligisten Viktoria Köln (2:2) und einer Niederlage gegen den Zweitligisten SC Paderborn (1:3) mit 1:0 (0:0) begnügen. Eigengewächs Conor Noß (87.) erzielte den Treffer.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trainer Adi Hütter von Borussia Mönchengladbach zeigt sich nach dem Testspiel gegen den französischen Erstligisten FC Metz (1:0) sehr zufrieden (Videolänge: 28 Sek., Quelle: Fohlen TV).

Trainer Adi Hütter wechselte in der Pause kräftig durch und gab zahlreichen Nachwuchsspielern eine Chance. Stürmer Alassane Plea, der als Verkaufskandidat gilt, musste bereits nach einer Viertelstunde verletzt den Platz verlassen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trainer Adi Hütter von Borussia Mönchengladbach bangt nach dem Testspiel gegen den französischen Erstligisten FC Metz (1:0) um Stammkraft und Torgarant Alassane Plea, der verletzt vom Platz runter musste (Videolänge: 40 Sek., Quelle: Fohlen TV).

Am Mittwoch bestreiten die Gladbacher ihren nächsten Test beim deutschen Rekordmeister Bayern München. Gegen die Bayern steht auch das Eröffnungsspiel am 13. August an.

Frankfurt kassiert zweite Niederlage

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat im vierten Testspiel die zweite Niederlage kassiert. Die Mannschaft des neuen Trainers Oliver Glasner unterlag dem französischen Erstligisten Racing Straßburg trotz zweimaliger Führung mit 2:3 (2:1). Ajdin Hrustic (6./22.) erzielte auf Vorlage von Filip Kostic die Treffer des Europa-League-Teilnehmers, der in der Defensive einige Schwächen offenbarte.

Mehr dazu

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Eintracht Frankfurt verliert das Testspiel gegen Racing Straßburg mit 2:3 - die Highlights im VIDEO (Länge: 1:15 Min., Quelle: SGE TV).

In zwei Wochen steht in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Drittligist Waldhof Mannheim das erste Pflichtspiel auf dem Programm. Zum Saisonauftakt der Bundesliga ist die Eintracht bei Pokalsieger Borussia Dortmund zu Gast (14. August).

Köln gewinnt mit Modeste-Tor gegen Elversberg

Torjäger Anthony Modeste steuerte einen Treffer zum schwer erkämpften 2:1 (2:1)-Erfolg des Bundesligisten 1. FC Köln im Test gegen den Regionalligisten SV Elversberg bei. Der 33-jährige Franzose, der sich beim neuen Trainer Steffen Baumgart für einen Stammplatz bei den Rheinländern empfehlen will, war in der 43. Minute per Kopf erfolgreich.

Das erste Tor zum 1:1-Ausgleich hatte Kingsley Ehizibue (28.) ebenfalls per Kopfball erzielt. Die Saarländer waren durch Nico Karger (14.) in Führung gegangen. Köln bestritt gegen die SVE den fünften Vorbereitungstest in dieser Saison. Baumgart nahm in der zweiten Hälfte insgesamt elf Wechsel vor.

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Alle Kolumnen von Matthäus im Überblick

Rekordnationalspieler und Sky Experte Lothar Matthäus analysiert jede Woche exklusiv in seiner Kolumne "So sehe ich das" aktuelle Themen der Fußballwelt auf skysport.de

Hoffenheim verhindert mit Mühe Niederlage gegen Fürth

Bundesligist TSG Hoffenheim ist noch auf der Suche nach seiner Bestform. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Hoeneß verhinderte beim 2:2 gegen die SpVgg Greuther Fürth nur mit Mühe die zweite Niederlage im zweiten Testspiel. Branimir Hrgota (2.) und Havard Nielsen (37.) brachten den Aufsteiger in Rottach-Egern in Führung, Jacob Bruun Larsen (40.) und Georginio Rutter (87.) glichen für die TSG aus. Die Spieldauer betrug 105 Minuten.

Wie schon bei der Niederlage gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim (0:1) offenbarten die Hoffenheimer noch einige Schwächen. Fürth verpasste derweil auch im vierten Testspiel einen Sieg.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Rani Khedira trifft für Union

Neuzugang Rani Khedira hat mit seinem Tor die Weichen für den 2:0 (1:0)-Testspielsieg des Bundesligisten Union Berlin im österreichischen Imst gegen den französischen Erstligisten OGC Nizza gestellt. Der Bruder des 2014er-Weltmeisters Sami Khedira (zuletzt Hertha BSC) war in der 15. Minute erfolgreich. Robin Knoche (53.) erhöhte auf 2:0.

Am Freitag hatten die Eisernen gegen Dynamo Kiew 1:1 (1:0) gespielt. Bis zum Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal am 8. August bei Drittligist Türkgücü München bestreitet der 1. FC Union noch ein weiteres Vorbereitungsspiel. Am 31. Juli treten die Köpenicker gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao an.

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten