Zum Inhalte wechseln

Bundesliga: Timo Werner gegen Köln in Startelf von RB Leipzig

Rückkehrer Werner sofort in Leipzigs Startelf

Nationalspieler Timo Werner steht bei seinem Comeback im Trikot von RB Leipzig gleich in der Startelf.

Trainer Domenico Tedesco bot den 26-Jährigen für den Bundesliga-Heimauftakt gegen den 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gemeinsam mit "Fußballer des Jahres" Christopher Nkunku im Angriff auf. Dafür rückt Andre Silva auf die Bank.

Am vergangenen Dienstag hatte Leipzig den Wechsel Werners vom FC Chelsea öffentlich gemacht. Einen Tag später hatte er sein erstes Training absolviert.

Werner will sich in Leipzig für WM empfehlen

Werner hatte bereits von 2016 bis 2020 für die Sachsen gespielt und erzielte bislang in 159 Pflichtspielen 95 Tore. In zwei durchwachsenen Jahren in London gewann Werner zwar 2021 die Champions League, kam in der abgelaufenen Saison jedoch viel zu wenig zum Einsatz.

In Leipzig, wo er einen Vertrag bis 2026 unterschrieb, will sich der Angreifer kurzfristig vor allem für die WM in Katar (20. November bis 18. Dezember) empfehlen.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: