Zum Inhalte wechseln

Burger für Baby mit WM-Star: Burger King zieht Deal zurück

Wirbel um skurrile Werbe-Kampagne

Sky Sport

21.06.2018 | 19:45 Uhr

Gratis Burger für ein WM-Star-Baby. Mit dieser geschmacklosen Werbung sorgte ein Burger King in Russland für Wirbel.
Image: Gratis Burger für ein WM-Star-Baby. Mit dieser geschmacklosen Werbung sorgte ein Burger King in Russland für Wirbel. © DPA pa

Lass dich von einem WM-Star schwängern und iss lebenslang gratis Burger. Mit diesem Angebot hat eine Burger-King-Filiale in Russland für einen Riesen-Shitstorm gesorgt. Inzwischen hat sich die Fastfood-Kette entschuldigt.

Unglaublich, aber wahr: Mit einer Anzeigenkampagne zur FIFA WM 2018 hat ein Burger King Frauen dazu aufgerufen, sich von einem russischen WM-Spieler schwängern zu lassen. Das Versprechen der Kette? Lebenslange Gratis-Versorgung mit Hamburgern und eine Geldprämie.

FIFA WM 2018 in UHD: Sky zeigt 25 Spiele LIVE im TV

FIFA WM 2018 in UHD: Sky zeigt 25 Spiele LIVE im TV

Gestochen scharf durch das Sport-Highlight des Sommers: Erstmals in Deutschland überträgt Sky 25 Spiele der FIFA WM 2018 in Russland live und in Ultra HD.

Von der Aktion versprach man sich angeblich die "besten Fußballgene", um Russlands Erfolg für kommende Generationen zu sichern. Direkt nach Veröffentlichung der geschmacklosen Anzeige hagelte es heftige Kritik.

Mittlerweile ist die Werbung zurückgezogen worden. In einem öffentlichen Statement entschuldigte sich Burger King. Das Angebot entspreche nicht der Marke und deren Werten.

Weiterempfehlen:

Mehr stories