Zum Inhalte wechseln

BVB News: Fix! Jamie Bynoe-Gittens kommt von Manchester City

Offiziell: BVB holt City-Talent Bynoe-Gittens

Sky Sport

25.09.2020 | 14:51 Uhr

0:45
Jamie Bynoe-Gittens kommt von Manchester City und schließt sich der Nachwuchsabteilung von Dortmund an. Sportdirektor Michael Zorc will aber nichts über Sancho-Vergleiche wissen (Videolänge: 45 Sek.).

Borussia Dortmund hat am Donnerstag die Verpflichtung von Manchester Citys Youngster Jamie Bynoe-Gittens bekanntgegeben.

Das Tauziehen um den Youngster ist endgültig vorbei. Der BVB hat sich die Unterschrift von Bynoe-Gittens gesichert, der ab sofort die U19-Mannschaft der Schwarz-Gelben verstärken wird. Dies bestätigte Sportdirektor Michael Zorc am Rande der Pressekonferenz vor der Partie gegen den FC Augsburg.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Zorc freut sich über "hochveranlagten Außenspieler"

"Jamie Bynoe-Gittens ist mittlerweile bei uns und wir freuen uns, dass er sich unserer Nachwuchsabteilung angeschlossen hat. Er wird vorerst in der U19 spielen. Unsere Scoutingabteilung hat da einen hervorragenden Job gemacht", freute sich der BVB-Funktionär.

Bynoe-Gittens gilt als eines der Top-Talente im englischen Fußball und soll von zahlreichen Spitzenklubs umworben worden sein. Den Zuschlag für den 16-Jährigen erhielt zur Freude Zorcs aber der BVB: "Er ist ein hochveranlagter Außenspieler, der sich aber erstmal ruhig bei uns im Nachwuchsbereich entwickeln soll. Wir wollen nicht, dass die Erwartungshaltung gleich von Anfang an zu hoch ist."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: