Zum Inhalte wechseln

BVB News: Michael Zorc zu Karim Adeyemi & Erling Haaland

Wie finden Sie Adeyemi und wie geht es Haaland, Herr Zorc?

Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc spricht am Sky Mikro über Top-Talent Karim Adeyemi.
Image: Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc spricht am Sky Mikro über Top-Talent Karim Adeyemi.  © Sky

Top-Talent Karim Adeyemi von Red Bull Salzburg wird von vielen Top-Klubs umworben. Auch Borussia Dortmund hat Interesse an dem U21-Europameister. Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hat sich exklusiv bei Sky über einen möglichen Transfer geäußert.

"Grundsätzlich: Wir haben ja nicht nur diese Strategie nur Top-Talente zu haben oder zu verpflichten, sondern wir brauchen auch eine gute Balance. Aber da haben wir in der Tat eine gute Expertise und gute Erfahrungen auch in den letzten Jahren gemacht", betont Michael Zorc am Sky Mikro und ergänzt: Und es ist ja kein Geheimnis, Adeyemi ist ein guter Spieler. Aber mehr kann ich Ihnen heute nicht zu sagen."

Sky Info: Adeyemi-Seite trifft sich mit BVB zu Gesprächen

Adeyemi steht noch bis 2024 beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg unter Vertrag. Nach Sky Infos haben der FC Bayern und auch der BVB ein Auge auf den jungen Nationalspieler geworfen. Der FC Bayern soll nach Sky Infos vor kurzem eine Verhandlungsrunde mit Berater Thomas Solomon und Adeyemis Vater Abbey Adeyemi abgehalten haben. Zudem hat sich die Adeyemi-Seite in dieser Woche zu Gesprächen mit dem BVB getroffen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Nach Sky Informationen will der gebürtige Münchner Adeyemi gerne in die Bundesliga wechseln. Sein Abschied aus Salzburg soll so gut wie beschlossen sein, eine Ablösesumme von 30 bis 40 Millionen Euro wird kolportiert.

Zorc lässt Comeback von Haaland offen

Außerdem äußerte sich Zorc über das Comeback von Erling Haaland. Zorc hofft zwar, dass der Torjäger noch in diesem Jahr wieder für den BVB aufläuft, "aber das wird noch einige Wochen dauern", sagte er am Samstag bei Sky. Haaland (Verletzung am Hüftbeuger) ist derzeit in Norwegen bei seiner Familie. "Um den Kopf freizubekommen. Er kann eh nicht viel machen", sagte Zorc (59).

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

dpa

Mehr Fußball

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: