Zum Inhalte wechseln

BVB News: Spieler, Trainer und Verantwortliche mit Gehaltsverzicht

Auch BVB-Profis verzichten auf Teile des Gehalts

Sky Sport

24.03.2020 | 19:11 Uhr

Auch die Spieler von Borussia Dortmund haben sich dazu entschieden, freiwillig auf Teile ihres Gehalts zu verzichten.
Image: Auch die Spieler von Borussia Dortmund haben sich dazu entschieden, freiwillig auf Teile ihres Gehalts zu verzichten. © DPA pa

Die Fußballprofis von Borussia Dortmund verzichten in der Coronakrise freiwillig auf einen Teil ihrer Gehälter. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen Spielern und Verein bestätigte der BVB am Dienstag. 

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wertete das Entgegenkommen aus der Mannschaft zum Wohle der 850 Klub-Mitarbeiter als "wertvolles Zeichen der Solidarität".

Auch Watzke, weitere Verantwortliche wie Sportdirektor Michael Zorc oder Lizenzspielerchef Sebastian Kehl und auch Trainer Lucien Favre machen beim Gehalt Abstriche. Insgesamt soll ein zweistelliger Millionenbetrag eingespart werden.

Sky und Netflix – zum besten Preis

Sky und Netflix – zum besten Preis

Mit Entertainment Plus die besten Serien von Sky und alle Inhalte von Netflix zu einem unschlagbaren Angebot sichern. Netflix-Standard-Abo im Wert von € 11,99 inklusive.

Spieler und Vorstand hatten sich in den vergangenen Tagen intensiv über das Thema ausgetauscht und nun entschieden, freiwillig auf Gehalt zu verzichten. Watzke hatte bereits vor einigen Tagen angekündigt, auf Teile seines Gehalts verzichten zu wollen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: