Zum Inhalte wechseln

BVB News: Watzke über Bundesliga, Brandt, Hummels, Bayern & Co.

Watzke über Reus' Meisteransage: Bayern ist Favorit Nummer eins, aber...

Sky Sport

29.07.2021 | 20:16 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke im Interview über die Meister-Aussage von Marco Reus, Trainer Marco Rose, die Vorbereitung, die Innenverteidigung und PSG. (Videolänge: 11:13 Minuten)

Der BVB bereitet sich derzeit in Bad Ragaz auf die neue Saison vor. Nach dem Abgang von Jadon Sancho wurde mit Donyell Malen ein Nachfolger verpflichtet. Doch auch sonst gibt es viele Themen beim Pokalsieger. Hans-Joachim Watzke steht bei Sky Sport Rede und Antwort.

Hans-Joachim Watzke…

... über die Aussage von Marco Reus, dass der BVB einen Kader habe "um Meister zu werden":

"Ich finde es grundsätzlich gut, wenn unsere Spieler selbstbewusst sind. Aber es hat sich ehrlicherweise nicht so viel getan. Für mich hat Bayern nach wie vor einen Top-Kader und einen Top-Trainer dazubekommen. Wir haben auch einen sehr, sehr guten Trainer dazubekommen und ich glaube auch, dass wir eine gute Mannschaft haben. Für mich ist nach wie vor natürlich Bayern München der Favorit Nummer eins, aber wir sind auch sehr ambitioniert."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke über die Aussage von Marco Reus, dass der BVB einen Kader habe ''um Meister zu werden''. (Videolänge: 35 Sekunden)

... über Marco Rose:

"Marco hat eine sehr gute Ansprache an die Mannschaft, wie er mit den Spielern die ganze Woche kommuniziert. Er weiß was er will. Er hat einen Spielstil, der wir schon mit Edin Terzic ein bisschen wiedereingeführt haben, und Marco wird das nochmal akzentuierter tun. Aktiv, Pressing etc.: Ein Spielstil, der zu Borussia Dortmund passt und den auch unsere Fans sehen wollen."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke über den neuen Trainer Marco Rose. (Videolänge: 45 Sekunden)

... über die schwierige Vorbereitung, da viele Spieler spät ins Training einsteigen:

"Das ist kein spezifisches Problem von Borussia Dortmund. Das Problem haben die anderen großen Clubs auch, dadurch dass die EURO war und die Saison relativ früh losgeht. Das kann im Pokal schon ein Problem sein, weil die Zweit- und Drittligisten schon im Wettbewerb sind, die haben da natürlich einen klaren Vorteil. In der Bundesliga ist es glaube ich normal, dass die Spitzenclubs zwei, drei Wochen ein bisschen mehr Probleme haben werden, aber das müssen alle lösen."

Mehr dazu

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke über die schwierige Vorbereitung, da viele Spieler spät ins Training einsteigen. (Videolänge: 41 Sekunden)

... über den Transfer eines neuen Innenverteidigers:

"Ich glaube, dass wir in zwei, drei Wochen sehen werden, dass wir personell gut aufgestellt sind. Sollte sich das anders entwickeln, ist [ein Transfer] auch nicht ausgeschlossen. Aber zum jetzigen Zeitpunkt darüber schon nachzudenken ist mir einfach zu früh. Wenn wir im September auf einmal vier oder fünf Innenverteidiger auf dem Platz haben und haben noch einen dazu geholt - das muss alles Sinn machen."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke über die Innenverteidigung. (Videolänge: 26 Sekunden)

... über Mats Hummels:

"Es wurde kolportiert, dass er lange ausfallen wird, das sehe ich nicht zwingend."

... über die finanziellen Möglichkeiten von PSG:

"Neidisch bin ich nicht. Wenn ich dafür alle paar Wochen vor dem Emir von Katar salutieren müsste, dann wäre das nicht mein Ding, ich find das so schon besser."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke über die Innenverteidigung. (Videolänge: 26 Sekunden)

... über das Financial Fairplay:

"Was jetzt ganz entscheidend ist und wo ich mit den Bayern übereinstimme: Wir müssen uns als deutsche Clubs ganz hart aufstellen, wenn es daran geht, die Financial Fairplay Regeln noch weiter aufzuweichen oder sie möglicherweise ganz außer Kraft zu setzen. Da müssen wir mit allem was wir zur Verfügung haben, gegenargumentieren."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

... über die Corona-Politik:

"Die gesamte Veranstaltungsbranche geht am Stock, da zähle ich den Fußball mit dazu. Wir müssen auf Hospitalisierung achten und dass unser Gesundheitssystem es aushält, aber wir dürfen nicht nur auf Inzidenzen schauen. Eine Inzidenz von 50 mit bald zwei Dritteln der Bevölkerung geimpft, ist nicht mehr das Gleiche wie vor einem Jahr."

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

... über Geimpfte im Stadion:

"Wir können nicht ein Jahr lang sagen, dass die Impfung der Schlüssel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist und den Geimpften die Dinge vorenthalten. Ich habe auch kein Problem damit zu sagen - wenn es zwingend nötig ist- dass Geimpfte im Stadion den Vortritt haben."

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: