Zum Inhalte wechseln

BVB Transfer News: Axel Witsel wird Borussia Dortmund verlassen

Sky Info: Witsel-Abschied beim BVB fix - Gerüchte um MLS-Wechsel

Axel Witsel wechselte 2018 nach Dortmund.
Image: Axel Witsel wechselte 2018 nach Dortmund.  © Imago

Über den Abgang von Axel Witsel (33) wird seit Wochen spekuliert. Der Vertrag des BVB-Stars läuft am Saisonende aus, Anzeichen für eine Verlängerung gab es zuletzt keine - und wird es auch nicht mehr geben.

Sky weiß: Borussia und der Belgier gehen im Sommer getrennte Wege. Dortmunds Verantwortliche haben sich endgültig entschlossen, Witsels Vertrag nicht mehr zu verlängern. Dem Mittelfeldstrategen wurde die Entscheidung bereits vor einigen Wochen mitgeteilt. Obwohl seine Zeit in Dortmund abläuft, verhält sich der 33-Jährige absolut professionell und will sich so erfolgreich wie möglich verabschieden.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Mitte Februar hatte der belgische Nationalspieler schon angedeutet, dass diese Saison seine letzte beim BVB sein könnte. "Ich bin in einer besonderen Situation, aber das ist kein Thema für heute", sagte Witsel, als er vor dem Europa-League-Spiel gegen die Glasgow Rangers auf seine Zukunft angesprochen wurde.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Axel Witsel hält sich in Sachen seiner Zukunft beim BVB bedeckt

Spiel Witsel demnächst in den USA?

Der Rechtsfuß kam 2018 für 20 Millionen Euro von Tianjin Tianhai (damals: Tianjin Quanjian) aus China in den Ruhrpott. In seiner ersten Saison glänzte Witsel als Lenker des BVB-Spiels und wurde schnell unverzichtbar. Seit seinem Achillessehnenriss Anfang 2021 fand er aber nicht mehr richtig zu alter Stärke zurück.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!
Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Gerüchten zufolge könnte es Witsel künftig nach Amerika ziehen. Aus der MLS (Major League Soccer) soll es großes Interesse an ihm geben. Laut transfermarkt.us sind die beiden LA-KLubs Los Angeles Galaxy und Los Angeles FC am Belgier dran.

Lutz Pfannenstiel (48), inzwischen Sportdirektor beim MLS-Klub St. Louis City, sagte bei ESPN: "Es gibt viele Gerüchte über ihn. Die MLS ist eines der Ziele, über die gesprochen wird. Es wird interessant zu sehen, wie er sich entscheidet."

Klar ist bislang nur: Witsels Zeit beim BVB endet am 30. Juni.

Mehr dazu

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de