Zum Inhalte wechseln

Fast sechs Jahre in Bremen

Caldirola verlässt Werder in Richtung Italien

30.01.2019 | 18:08 Uhr

Luca Caldirola spielte fast sechs Jahre für Werder Bremen.
Image: Luca Caldirola spielte fast sechs Jahre für Werder Bremen. © Getty

Innenverteidiger Luca Caldirola verlässt den Bundesligisten Werder Bremen nach fast sechs Jahren und wechselt in seine italienische Heimat zu Zweitligist Benevento Calcio.

"Wir bedanken uns bei Luca für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute", sagte Geschäftsführer Frank Baumann.

Der Deadline Day live auf Sky – im TV und Stream

Der Deadline Day live auf Sky – im TV und Stream

Bis zum 31. Januar können sich Europas Top-Teams mit Spielern verstärken - dann schließt das Transferfester. Sky berichtet wie immer vom großen Transfer-Finale! Alle Infos.

Caldirola war im Sommer 2013 an die Weser gewechselt und bestritt insgesamt 46 Bundesliga- sowie zwei Pokalspiele für Werder. In den Planungen der Bremer hatte der 27-Jährige zuletzt keine Rolle mehr gespielt und nur noch mit dem U23-Team trainiert. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories