Zum Inhalte wechseln

Champions League: Die Top-Elf der Gruppenphase

Mit Lewandowski und Co.: Die Top-Elf der CL-Gruppenphase

Niels Babbel

15.12.2019 | 20:53 Uhr

Robert Lewandowski (FC Bayern): Mit 10 Toren führt der Bayern-Torjäger die Torschützenliste an und hat schon jetzt seine persönliche Bestmarke für eine komplette CL-Saison erreicht: 2012/13 führte der Pole Dortmund mit seinen 10 Toren ins Endspiel.
Image: Robert Lewandowski führt mit 10 Toren die Torschützenliste der Königsklasse an. © Imago

Die Gruppenphase der diesjährigen Champions-League-Saison ist Geschichte. Schon in der Vorrunde der Königsklasse sorgten einige Stars ganz besondere Momente.

Unter anderem die Gnabry-Gala im Hinspiel gegen Tottenham, wird den Bayern-Fans in Erinnerung bleiben. Oder auch Achraf Hakimi, der Borussia Dortmund zum Wahnsinns-Comeback gegen Inter Mailand verhalf, sorgten für Gänsehaut-Momente in der Gruppenphase. Wir haben euch die Top-Elf der Champions-League-Gruppenphase zusammengestellt.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Top-Elf der Champions-League-Gruppenphase

  1. Marc Andre ter Stegen (FC Barcelona):	Der Schlussmann parierte 17 der 20 Schüsse auf sein Tor. Dazu wehrte ter Stegen 7 Großchancen ab und parierte beim 0-0 in Dortmund am 1. Spieltag einen Elfmeter von Marco Reus.
    Image: Tor - Marc Andre ter Stegen (FC Barcelona): Der Schlussmann parierte 17 der 20 Schüsse auf sein Tor. Dazu wehrte ter Stegen 7 Großchancen ab und parierte beim 0:0 in Dortmund am 1. Spieltag einen Elfmeter von Marco Reus. © Imago
  2. Benjamin Mendy (Manchester City): In der Liga eher außenvor, kam er in der Königsklasse in 5 Partien zum Einsatz  und schlug nach Marcel Sabitzer (33 Flanken) die meisten Flanken (31). Zudem glänzte er mit einer Passquote von 90%.
    Image: Abwehr - Benjamin Mendy (Manchester City): In der Liga eher außen vor, kam er in der Königsklasse in fünf Partien zum Einsatz und schlug nach Marcel Sabitzer (33) die meisten Flanken (31). Zudem glänzte er mit einer Passquote von 90%. © Imago
  3. Virgil van Dijk (FC Liverpool): Zweiter bei der Weltfußballer-Wahl und mit 76% gewonnenen Duellen zweikampfstärkster Innenverteidiger der Gruppenphase – an Virgil van Dijk führt kein Weg vorbei.
    Image: Abwehr - Virgil van Dijk (FC Liverpool): Zweiter bei der Weltfußballer-Wahl und mit 76% gewonnenen Duellen zweikampfstärkster Innenverteidiger der Gruppenphase – an Virgil van Dijk führt kein Weg vorbei. © Imago
  4. Sergio Ramos (Real Madrid): Mit seinen 33 Jahren noch lange nicht zu alt: Die Real-Ikone erzielte in der Gruppenphase 2 Tore und glänzte mit einer Passquote von 93% – Bestwert unter allen Abwehrspielern hinter Nicolas Otamendi von Manchester City (94%).
    Image: Abwehr - Sergio Ramos (Real Madrid): Die Real-Ikone erzielte in der Gruppenphase zwei Tore und glänzte mit einer Passquote von 93% – Bestwert unter allen Abwehrspielern hinter Nicolas Otamendi von Manchester City (94 Prozent). © Imago
  5. Achraf Hakimi (Borussia Dortmund): War mit seinen 4 Toren nicht nur bester Dortmunder Torjäger in der Gruppenphase, sondern auch der torgefährlichste Abwehrspieler der Vorrunde.
    Image: Abwehr - Achraf Hakimi (Borussia Dortmund): War mit seinen vier Toren nicht nur bester Dortmunder Torjäger in der Gruppenphase, sondern auch der torgefährlichste Abwehrspieler der Vorrunde.  © Imago
  6. Angel Di Maria (PSG):  Der  Argentinier erlebte in der Gruppenphase seinen zweiten Frühling, hat seine Scorerausbeute aus der Vorsaison bereits eingestellt (2 Tore, 3 Vorlagen) und bereitete 6 Großchancen vor – kein Spieler mehr in der Gruppenphase.
    Image: Mittelfeld - Angel Di Maria (PSG): Erlebte in der Gruppenphase seinen zweiten Frühling, hat seine Scorerausbeute aus der Vorsaison bereits eingestellt (zwei Tore, drei Assists) und bereitete sechs Großchancen vor – kein Spieler hatte mehr. © Imago
  7. Toni Kroos (Real Madrid): Gewohnt ballsicher (93% Passquote), zweikampfstark (+57%) und mit Offensivdrang (1 Tor, 1 Vorlage) – Toni Kroos ist auch in der Top-Elf der Gruppenphase der Strippenzieher.
    Image: Mittelfeld - Toni Kroos (Real Madrid): Gewohnt ballsicher (93% Passquote), zweikampfstark (57%) und mit Offensivdrang (ein Tor, eine Vorlage) – Toni Kroos ist auch in der Top-Elf der Gruppenphase der Strippenzieher. © Imago
  8. Leipzigs Marcel Sabitzer trifft gegen St. Petersburg sehenswert in den Winkel.
    Image: Mittelfeld - Marcel Sabitzer (RB Leipzig): hatte mit zwei Toren und zwei Assists maßgeblichen Anteil an Leipzigs erstmaligem Einzug in die K.o.-Phase der Königsklasse. Unvergessen bleibt sein Traumtor gegen Zenit St. Petersburg. © Imago
  9. Robert Lewandowski (FC Bayern): Mit 10 Toren führt der Bayern-Torjäger die Torschützenliste an und hat schon jetzt seine persönliche Bestmarke für eine komplette CL-Saison erreicht: 2012/13 führte der Pole Dortmund mit seinen 10 Toren ins Endspiel.
    Image: Angriff - Robert Lewandowski (FC Bayern): Mit zehn Toren führt der Bayern-Torjäger die Torschützenliste an und hat schon jetzt seine persönliche Bestmarke für eine komplette CL-Saison erreicht. © Imago
  10. Erling Haaland (RB Salzburg): Der norwegische Shooting-Star war mit seinen 8 Toren der zweitbeste Torjäger der Gruppenphase. Vor ihm konnte kein Spieler 8 Tore nach seinen ersten 6 CL-Einsätzen vorweisen.
    Image: Angriff - Erling Haaland (RB Salzburg): Der norwegische Shooting-Star war mit seinen acht Toren der zweitbeste Torjäger der Gruppenphase. Vor ihm konnte kein Spieler acht Tore nach seinen ersten sechs CL-Einsätzen vorweisen. © Imago
  11. Kylian Mbappe (PSG): Der derzeit teuerste Spieler der Welt (200 Mio. Euro Marktwert) war in der Gruppenphase an 8 Toren direkt beteiligt. Beim 5-0 in Brügge gelang dem 20-jährigen Franzosen sein erster Dreierpack in der Königsklasse.
    Image: Angriff - Kylian Mbappe (PSG): Der derzeit teuerste Spieler der Welt (200 Mio. Euro Marktwert) war in der Gruppenphase an acht Toren direkt beteiligt. Beim 5:0 in Brügge gelang dem 20-jährigen Franzosen sein erster Dreierpack in der Königsklasse. © Imago
  12. Die Top-Elf der Champions-League-Gruppenphase im Überblick.
    Image: Die Top-Elf der Champions-League-Gruppenphase im Überblick. © Sky

Am Montag steht die Auslosung des Champions-League-Achtelfinals an. Schon früh in der K.O.-Runde könnte es zu Hammer-Duellen kommen. Vom 18. bis 26. Februar 2020 werden die Hinspiele des Achtelfinals ausgetragen.

Mehr zum Autor Niels Babbel

Weiterempfehlen: