Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Deutsche Siege gegen Real Madrid

Gladbachs Vorbilder: Die deutschen Real-Bezwinger in der CL

Sky Sport

27.10.2020 | 19:18 Uhr

Der FC Bayern hat es in der Königsklasse schon einige Male mit Real zu tun bekommen - manchmal auch, wie hier 2012, mit Erfolg.
Image: Der FC Bayern hat es in der Königsklasse schon einige Male mit Real zu tun bekommen - manchmal auch, wie hier 2012, mit Erfolg. © Getty

Borussia Mönchengladbach wird am Dienstagabend versuchen, den 13-fachen Champions-League-Sieger Real Madrid erstmals in der Königsklasse zu bezwingen. Sky Sport zeigt euch alle deutschen Teams, die in der Champions League bisher über die "Königlichen" triumphieren konnten.

Borussia Mönchengladbach gelang es in der Champions League bislang nicht, Real Madrid zu schlagen (2 Spiele, 2 Unentschieden). Am Dienstag (ab 20:50 Uhr, live und exklusiv auf Sky Sport 2) soll das nun aber endlich gelingen.

Welche deutschen Teams dafür als Vorbilder dienen, zeigen wir Euch in unserer Bildergalerie.

Zum Durchklicken: Die deutschen Real-Besieger

  1. 1966/1967: In der Achtelfinalpartie zwischen dem TSV 1860 München und Real Madrid setzten sich die Löwen knapp durch (1:0). Den Siegtreffer erzielte Hans Küppers. Unter dem Strich reichte es ''Sechzig'' allerdings nicht zum Weiterkommen, da die Madrilenen das Rückspiel für sich entschieden (3:1).
    Image: 1966/1967: In der Achtelfinalpartie zwischen dem TSV 1860 München und Real Madrid setzen sich die Löwen knapp durch (1:0). Den Siegtreffer erzielt Hans Küppers. Unter dem Strich reicht es ''Sechzig'' allerdings nicht zum Weiterkommen. © Imago
  2. Saison 1975/1976: Im Halbfinale besiegt der FC Bayern Real mit einem Müller-Doppelschlag. Tore: 1:0+2:0 (Gerd Müller)
    Image: 1975/1976: Im Halbfinale besiegt der FC Bayern Real mit einem Müller-Doppelschlag. Tore: 1:0+2:0 (Gerd Müller). © Imago
  3. 1979/1980: Nach einer 2:0-Hinspielniederlage im Halbfinale des Europapokals der Landesmeister konnte der Hamburger SV im Rückspiel dank eines Schützenfestes (5:1) im eigenen Stadion ins Finale einziehen. Torschützen: Manfred Kaltz (10., 40.), Horst Hrubesch (17., 45.) und Caspar Memering (90.). Im Finale unterlagen die Hanseaten Nottingham Forest.
    Image: 1979/1980: Nach einer 2:0-Hinspielniederlage im Halbfinale des Europapokals der Landesmeister schafft der HSV im Rückspiel dank einer Gala (5:1) doch den Einzug ins Finale. Torschützen: 1:0+3:1 (Kaltz), 2:0+4:1 (Hrubesch), 5:1 (Memering). © Imago
  4. Saison 1981/1082: Im Viertelfinale der CL bezwingt Kaiserslautern Real Madrid souverän mit  5:0. Tore: 1:0+2:0 (Funkel), 3:0 (Bongartz), 4:0 (Eilenfeldt), 5:0 (Geye).
    Image: 1981/1082: Im Viertelfinale der CL bezwingt Kaiserslautern Real Madrid souverän mit 5:0. Tore: 1:0+2:0 (Funkel), 3:0 (Bongartz), 4:0 (Eilenfeldt), 5:0 (Geye).  © Imago
  5. Saison 1986/1987: Halbfinale der Königsklasse. Bayern bezwang die Königlichen souverän mit 4:1. Tore: 1:0 (Augenthaler), 2:0+4:1 (Matthäus), 3:0 (Wohlfarth), 3:1 (Butragueno).
    Image: 1986/1987: Halbfinale der Königsklasse. Bayern bezwingt die Königlichen souverän mit 4:1. Tore: 1:0 (Augenthaler), 2:0+4:1 (Matthäus), 3:0 (Wohlfarth), 3:1 (Butragueno).  © Imago
  6. Saison 1987/1988: Knapp, aber mit einem Tor Abstand siegte Bayern das Hinspiel im Viertelfinale gegen Madrid (3:2). Tore: 1:0 (Pflügler), 2:0 (Eder), 3:0 (Wohlfarth), 3:1 (Butragueno), 3:2 (Sanchez).
    Image: 1987/1988: Mit einem Tor Abstand gewinnt Bayern das Hinspiel im Viertelfinale gegen Madrid (3:2). Tore: 1:0 (Pflügler), 2:0 (Eder), 3:0 (Wohlfarth), 3:1 (Butragueno), 3:2 (Sanchez).  © Imago
  7. Saison 1999/2000: In der Gruppe C konnten die Bayern im Bernabeu mit 4:2 gegen Real gewinnen. Tore: 0:1 (Scholl), 0:2 (Effenberg), 1:2 (Morientes), 1:3 (Fink), 2:3 (Raul), 2:4 (Sergio).
    Image: 1999/2000: In der Gruppe C können die Bayern im Bernabeu mit 4:2 gegen Real gewinnen. Tore: 0:1 (Scholl), 0:2 (Effenberg), 1:2 (Morientes), 1:3 (Fink), 2:3 (Raul), 2:4 (Sergio).  © Getty
  8. Saison 1999/2000: Im Rückspiel der Gruppenphase waren die Münchener vor 60.000 Zuschauern erneut siegreich. Bayern gegen Real 4:1. Tore: 1:0 (Scholl), 2:0 (Elber), 2:1 (Helguera), 3:1+4:1 (Zickler).
    Image: 1999/2000: Im Rückspiel der Gruppenphase sind die Münchener vor 60.000 Zuschauern erneut siegreich - 4:1. Tore: 1:0 (Scholl), 2:0 (Elber), 2:1 (Helguera), 3:1+4:1 (Zickler).  © Imago
  9. Saison 1999/2000: Trotz des Halbfinal-Aus gegen den spanischen Spitzenklub konnte das Team um Ottmar Hitzfeld das Rückspiel 2:1 gewinnen (Hinspiel 2:0 für Real). Tore: 1:0 (Jancker), 1:1 (Anelka), 2:1 (Elber).
    Image: 1999/2000: Gegen den spanischen Spitzenklub reicht dem Team um Ottmar Hitzfeld das 2:1 im Rückspiel nicht fürs Weiterkommen (Hinspiel 2:0 für Real). Tore: 1:0 (Jancker), 1:1 (Anelka), 2:1 (Elber).  © Imago
  10. Saison 2000/2001: Durch ein 0:1 zog der FC Bayern ins Finale der Champions League ein. Kurz nach dem Wiederanpfiff trafen die Münchener vor 75.000 Zuschauer das goldene Tor: 1:0 (Elber).
    Image: 2000/2001: Durch einen Sieg kann sich der FC Bayern eine gute Ausgangslage für das Rückspiel schaffen. Kurz nach der Halbzeit erzielen die Münchener den goldenen Treffer - 0:1. Tore 1:0 (Elber).  © Getty
  11. Saison 2000/2001: Auch das Rückspiel konnte der aktuelle Triple-Sieger im Münchener Olympiastadion für sich entscheiden. FC Bayern - Real Madrid 2:1. Tore: 1:0 (Elber), 1:1 (Figo), 2:1 (Jeremies).
    Image: 2000/2001: Auch das Rückspiel kann der FCB im Münchener Olympiastadion für sich entscheiden und zieht somit ins Finale der Champions League ein - 2:1. Tore: 1:0 (Elber), 1:1 (Figo), 2:1 (Jeremies).  © Getty
  12. Saison 2001/2002: Im Hinspiel des Viertelfinales setzte sich der Rekordmeister dahoam knapp durch. Bayern gegen Real Madrid 2:1. Tore: 0:1 (Geremi), 1:1 (Effenberg), 2:1 (Pizarro).
    Image: 2001/2002: Im Hinspiel des Viertelfinales setzt sich der Rekordmeister ''dahoam'' knapp durch - 2:1. Tore: 0:1 (Geremi), 1:1 (Effenberg), 2:1 (Pizarro). © Getty
  13. Saison 2004/2005: Gruppe B. Bayer Leverkusen siegt zuhause gegen die Königlichen mit 3:0. Tore: 1:0 (Krzynowek), 2:0 (Franca), 3:0 (Berbatov).
    Image: 2004/2005: In der Gruppe B siegt Bayer Leverkusen zuhause gegen die Königlichen mit 3:0. Tore: 1:0 (Krzynowek), 2:0 (Franca), 3:0 (Berbatov).  © Imago
  14. Saison 2006/2007: Das Achtelfinal-Rückspiel konnten Bayern mit 2:1 gewinnen (Hinspiel 3:2 für Madrid). Tore: 1:0 (Makaay), 2:0 (Lucio), 2:1 (Ruud van Nistelrooy)
    Image: 2006/2007: Das Achtelfinal-Rückspiel kann Bayern mit 2:1 gewinnen (Hinspiel 3:2 für Madrid). Tore: 1:0 (Makaay), 2:0 (Lucio), 2:1 (Ruud van Nistelrooy) © Imago
  15. 2007/2008: Werder Bremen holte in der Partie der Gruppenphase einen 3:2-Heimsieg gegen das von Bernd Schuster trainierte Team. Werderaner Torschützen waren Markus Rosenberg, Boubacar Sanogo und Aaron Hunt.
    Image: 2007/2008: Werder Bremen holt in der Partie der Gruppenphase einen 3:2-Heimsieg gegen das von Bernd Schuster trainierte Team. Werderaner Torschützen waren Markus Rosenberg, Boubacar Sanogo und Aaron Hunt.  © Imago
  16. Saison 2011/2012: Halbfinal-Sieg im Hinspiel! Ribery und der FC Bayern schlagen die Königlichen durch ein Last-Minute-Tor. Bayern gegen Real 2:1. Tore: 1:0 (Ribery), 1:1 (Özil), 2:1 (Gomez).
    Image: 2011/2012: Halbfinal-Sieg im Hinspiel! Ribery und der FC Bayern schlagen die Königlichen durch ein Last-Minute-Tor mit 2:1. Tore: 1:0 (Ribery), 1:1 (Özil), 2:1 (Gomez). © Getty
  17. Saison 2011/2012: Schweinsteiger sichert dem FC Bayern durch den entscheidenden Elfmeter im Halbfinale das Finale Dahoam! Real Madrid gegen Bayern 1:3 i.E. Tore: 1:0+2:0 (Ronaldo), 2:1 (Robben). Elfmeter zum 1:3 (Schweinsteiger).
    Image: 2011/2012: Schweinsteiger sichert dem FC Bayern durch den entscheidenden Elfmeter im Halbfinale das Finale Dahoam! Die Bayern gewinnen 3:1 im Elfmeterschießen. Tore: 1:0+2:0 (Ronaldo), 2:1 (Robben). Elfmeter zum 1:3 (Schweinsteiger).  © Imago
  18. Saison 2012/2013: Schmelzer schießt den BVB zum Heimerfolg gegen Real in der Gruppe D. Borussia Dortmund gegen Real Madrid 2:1. Tore: 1:0 (Lewandowski), 1:1 (Ronaldo), 2:1 (Schmelzer).
    Image: 2012/2013: Schmelzer schießt den BVB zum 2:1-Heimerfolg gegen Real in der Gruppe D! Die Tore des Abends schießen: Robert Lewandowski und der angesprochene Marcel Schmelzer. © Getty
  19. Saison 2012/2013: Viermal Lewandowski! Der Pole schießt die Madrilenen alleine ab und sorgt für ein klares Halbfinal-Ergebnis. Dortmund gegen Real Madrid 4:1. Tore:
    Image: 2012/2013: Viermal Lewandowski! Der Pole schießt die Madrilenen alleine ab und sorgt für ein klares Halbfinal-Ergebnis - 4:1.  © Imago
  20. Saison 2013/2014: Der BVB dominierte das Heimspiel im Viertelfinale gegen Real und siegte mit 2:0. Tore: 1:0+2:0 (Reus).
    Image: 2013/2014: Der BVB dominiert das Heimspiel im Viertelfinale gegen Real und siegt mit 2:0. Matchwinner Marco Reus überzeugt mit einem Doppelpack. © Imago
  21. 2014/2015: Im Achtelfinal-Rückspiel erzielte Schalke 04 einen denkwürdigen Erfolg. ''Die Knappen'' gewannen im Estadio Santiago Bernabeu mit 4:3. Torschützen waren Christian Fuchs (20.), Klaas-Jan Huntelaar (40., 84.) und Leroy Sane (57.).
    Image: 2014/2015: Im Achtelfinal-Rückspiel erzielt Schalke 04 einen denkwürdigen Erfolg. ''Die Knappen'' gewinnen im Estadio Santiago Bernabeu mit 4:3. Torschützen sind Christian Fuchs (20.), Klaas-Jan Huntelaar (40., 84.) und Leroy Sane (57.).  © Imago
  22. 2015/2016: Im Viertelfinal-Rückspiel der Königsklasse gelang dem VfL Wolfsburg ein 2:0-Sieg gegen den klaren Favoriten. Ricardo Rodriguez (per Elfmeter) und Maximilian Arnold trafen für die Wölfe. Trotz dieser Leistung schied der VfL aus, da Real im Rückspiel mit 3:0 gewinnen konnte.
    Image: 2015/2016: Im Viertelfinal-Rückspiel der Königsklasse gelingt dem VfL Wolfsburg ein 2:0-Sieg gegen den klaren Favoriten. Ricardo Rodriguez (per Elfmeter) und Maximilian Arnold treffen für die Wölfe. Trotz dieser Leistung scheidet der VfL aus. © Imago

Die letzten Begegnungen liegen bereits einige Jahre zurück: In der Saison 1975/1976 schied die Elf vom Niederrhein im Achtelfinale gegen "Los Blancos" trotz zweier Remis aus.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

In der Europa-League (damals UEFA-Pokal) gelang tatsächlich einmal ein Pflichtspielsieg: In der Saison 1985/1986 bezwangen Rahn, Frontzeck, Lienen & Co. den spanischen Hauptstadtklub mit 5:1.Trotz dieses hohen Hinspielerfolgs schied Gladbach schlussendlich aus. Real setzte sich im Rückspiel mit 4:0 durch und löste dank der Auswärtstorregel das Ticket für das Viertelfinale.

3:02
Champions League, 1. Spieltag: Das Team von Trainer Marco Rose kam beim italienischen Vizemeister Inter Mailand nach später Führung zu einem 2:2.

Nach dem starken Auftritt im Auswärtsspiel bei Inter Mailand wird das Team um Gladbach-Coach Marco Rose versuchen, den ersten CL-Sieg gegen Real Madrid einzufahren.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: