Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Die internationalen Pressestimmen zum Bayern-Sieg gegen Barcelona

"Bayern malträtiert Barca": Die internationalen Pressestimmen

15.09.2021 | 21:06 Uhr

Der FC Bayern mit Joshua Kimmich und Robert Lewandowski siegt souverän beim FC Barcelona.
Image: Der FC Bayern mit Joshua Kimmich und Robert Lewandowski siegt souverän beim FC Barcelona.  © Imago

Der FC Bayern München siegt zum Champions-League-Auftakt beim FC Barcelona mit 3:0. Die internationale Presse

ITALIEN:

La Gazzetta dello Sport: "Bayern malträtiert Barça im Camp Nou (...). Ein bequemes 3:0 der Bayern mit einem Doppelpack von Lewandowski. (...) Der Spuk dieses demütigenden 2:8, mit dem die Deutschen die Blaugrana zerstörten, taucht nicht wieder auf. Aber das erste Spiel der Gruppe bestätigt, dass zwischen den beiden Teams derzeit eine Kluft herrscht."

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

SPANIEN:

As: "Ein Ebenbild des Unvermögens. Ein FC Bayern (...) erledigt ein Barcelona, das unfähig ist, auch nur zu provozieren."

El Pais: "Das Ensemble der Blaugrana bringt es nicht zu mehr. Das Barça-Team, sehr zahm und mit fehlendem Widerstand, stürzt erneut geschlagen von einem enorm überlegenen FC Bayern im Camp Nou."

El Mundo: "Barcelona begräbt seine Größe. Dieses Barcelona von Ronald Koeman ist Lichtjahre entfernt sowohl von Bayern, wieder einmal der Henker, als auch von den anderen Mannschaften des europäischen Bürgertums. (...) Der Ball dient ihm (dem Club Barcelona) nicht mehr, nur noch ihm hinterherzurennen (...) und zu beten, dass die Gegentore sich nicht häufen."

Zum Durchklicken: Die Einzelkritik zum FC Bayern

  1. MANUEL NEUER:
    Image: MANUEL NEUER: Wird von den Katalanen überhaupt nicht geprüft, zeigt jedoch seine Klasse als mitspielender Torwart. NOTE: 3 © Imago
  2. BENJAMIN PAVARD:
    Image: BENJAMIN PAVARD: Entschärft in der Anfangsphase den einen oder anderen Angriff der Katalanen. Konzentriert sich ausschließlich auf die Defensive. Hat bis zu seiner Auswechslung (66.) die meisten Ballaktionen (77) auf Seiten der Münchner. NOTE: 3 © Imago
  3. DAYOT UPAMECANO:
    Image: DAYOT UPAMECANO: Der Ruhepol in Bayerns Abwehr. Macht eine unauffällige, aber sehr solide Partie. Gewinnt die meisten Zweikämpfe (60 Prozent) beim FCB, holt sich aber noch den gelben Karton (79.) ab. NOTE: 3 © Imago
  4. NIKLAS SÜLE:
    Image: NIKLAS SÜLE: Erhält den Vorzug vor Lucas Hernandez und rechtfertigt das Vertrauen von Nagelsmann. Glänzt in Halbzeit eins mit einer 100-prozentigen Passquote und leistet sich keinen Fehler. NOTE: 2 © Imago
  5. ALPHONSO DAVIES:
    Image: ALPHONSO DAVIES: Verliert Sergio Roberto (15.) zu Beginn aus den Augen, steigert sich danach. Ist offensiv aber nicht ganz so auffällig, wie gewohnt. Hatte schon deutlich bessere Auftritte. NOTE: 4 © Imago
  6. JOSHUA KIMMICH:
    Image: JOSHUA KIMMICH: Sieht bereits nach fünf Minuten die gelbe Karte. Kurbelt das Bayern-Spiel in gewohnter Manier an, ohne dabei große Akzente zu setzen. NOTE: 3 © Getty
  7. LEON GORETZKA:
    Image: LEON GORETZKA: Schaltet sich immer wieder ins Offensivspiel ein, die zündenden Ideen bleiben aber aus. Gewinnt etwas mehr als 50 Prozent seiner Zweikämpfe. NOTE: 3  © Imago
  8. JAMAL MUSIALA:
    Image: JAMAL MUSIALA: Ersetzt den angeschlagenen Gnabry. Lässt häufig seine Klasse im Eins-gegen-Eins aufblitzen. Hat in der 26. Minute die große Chance zur Führung, scheitert zudem in Halbzeit zwei vor dem Lewy-Tor (56.) am Pfosten. Guter Auftritt. NOTE: 2
  9. Thomas Müller trifft gegen Barca zur Führung.
    Image: THOMAS MÜLLER: Setzt Musiala (26.) zunächst wunderbar in Szene, ansonsten gewohnt lauffreudig und umtriebig. Hat bei seinem Tor (34.) Glück, dass sein Schuss noch unhaltbar abgefälscht wird. NOTE: 2 © Getty
  10. LEROY SANE:
    Image: LEROY SANE: Knüpft an die zuletzt starken Leistungen an. Hat die erste große Chance der Partie (18.), und bleibt auch in der zweiten Halbzeit stets gefährlich. Scheitert (52.) in der zweiten Hälfte am starken ter Stegen. NOTE: 2 © Getty
  11. ROBERT LEWANDOWSKI:
    Image: ROBERT LEWANDOWSKI: Hat in der ersten Halbzeit einen ganz schweren Stand gegen Pique & Co., behauptet jedoch viele Bälle für seine Mitspieler. Zeigt dann aber in der zweiten Halbzeit seine Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor und trifft doppelt. NOTE: 2 © Getty
  12. LUCAS HERNANDEZ:
    Image: LUCAS HERNANDEZ: Kommt in der 66. Minute für Pavard in die Partie und hilft dabei, die Führung über die Bühne zu bringen. NOTE: 3
  13. SERGE GNABRY:
    Image: SERGE GNABRY: Wird 20 Minuten vor Schluss eingewechselt und belebt das Bayern-Spiel noch einmal. Scheitert in der 84. Minute am Pfosten NOTE: 3 © Imago
  14. MARCEL SABITZER, KINGSLEY COMAN und JOSIP STANISIC (82.) kommen in der Schlussphase noch zum Zug. KEINE BEWERTUNG.
    Image: MARCEL SABITZER, KINGSLEY COMAN und JOSIP STANISIC (82.) kommen in der Schlussphase noch zum Zug. KEINE BEWERTUNG.  © Imago

ÖSTERREICH:

Kronen Zeitung: "Lewa tanzt! Sabitzers Bayern zerlegen Demirs Barca. (...) Barcelona wirkte nach dem Abgang von Club-Ikone Lionel Messi vergleichsweise bieder. Nach vorne gelang den Katalanen äußerst wenig, die Bayern mussten in keiner Phase des Spiels an ihr Äußerstes gehen, der Klassenunterschied zwischen den beiden Teams war augenscheinlich.

SCHWEIZ:

Blick: "Bayern haut Barça aus eigenem Stadion. (...) Vor 13 Monaten fegt Bayern Barcelona auswärts in der Champions League gleich mit 8:2 vom Platz. (...) Ein 0:3 ist zwar kein 2:8. Doch von einer Revanche sind die Katalanen weit entfernt. Wieder Prügel von den Bayern. Barça und seine Fans können einem leid tun."

Mehr dazu

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

GROSSBRITANNIEN:

The Guardian: "Es waren nicht acht (Tore), diesmal nicht, aber es war nicht großartig. Zwei Tore von Robert Lewandowski und eines von Thomas Müller komplettierten einen 3:0-Sieg, bei dem es mehr um die überwältigende Überlegenheit der Gäste als um die Zahlen ging."

dpa

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten