Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Die Stimmen zum 3. Spieltag

''Lehrstunde'' für BVB bei Ajax-Desaster - die CL-Stimmen

Sky Sport

20.10.2021 | 11:55 Uhr

Brandt enttäuscht gegen Ajax.
Image: Brandt enttäuscht gegen Ajax.

Borussia Dortmund und RB Leipzig haben ihre Partien am 3. Champions-League-Spieltag verloren. Während BVB-Trainer Marco Rose die Körpersprache seiner Mannschaft bemängelt, hadert RB-Coach Jesse Marsch mit individuellen Fehlern. Die Stimmen zur Königsklasse.

Ajax Amsterdam - Borussia Dortmund (4:0)

Marco Rose (Trainer Borussia Dortmund): "Wir haben sehr ordentlich angefangen, bekommen dann dieses Standardgegentor. Als es 0:2 stand, war unsere Körpersprache, als ob es 0:4 steht. Es ist immer die Frage: Wie nimmt man solche Situationen an gegen einen richtig starken Gegner. Wir müssen sehr hart arbeiten, um besser zu werden und unsere Ziele zu erreichen." Amazon Prime

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Marco Reus (Borussia Dortmund): ''So stand es nicht auf unseren Plan, dass wir so untergehen. Wir waren nicht aggressiv genug.'' Amazon Prime

Julian Brandt (Borussia Dortmund): ''Es war für uns eine Lehrstunde, wir haben heute gegen eine sehr gute Mannschaft unsere Grenzen aufgezeigt bekommen.''

Paris St. Germain - RB Leipzig (3:2)

Jesse Marsch (Trainer RB Leipzig): "Wir haben gut gespielt, hatten oft die Spielkontrolle. Auch gegen den Ball waren wir richtig gut. In der zweiten Halbzeit haben wir geführt, dann aber einen schweren Fehler gemacht. Das ist schwer zu akzeptieren. Und wenn wir so Fehler machen, sind Messi und Mbappe bereit. Jetzt stehen wir mit dem Rücken zur Wand."

Andre Silva (RB Leipzig): ''Wir haben sehr viel gearbeitet, am Ende war es eine bittere Niederlage für uns - und ich finde, dass es nicht verdient war, dass PSG heute gewonnen hat.'' DAZN

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Konrad Laimer (RB Leipzig): ''In der Gruppe mit null Punkten wird's schwierig. Aber wir haben heute gezeigt, dass wir in Europa auf höchstem Niveau mithalten können.'' DAZN

Mehr Fußball

Julian Draxler (Paris St. Germain): ''Leipzig hat eine sehr gute Mannschaft, und sie haben uns durchaus Probleme bereitet, auf jeden Fall. Da sind wir froh, dass wir heute drei Punkte geholt haben.'' DAZN

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur UEFA Champions League auf skysport.de:

Alle News & Infos zur UEFA Champions League
Spielplan zur UEFA Champions League
Ergebnisse zur UEFA Champions League
Tabellen zur UEFA Champions League
Videos zur UEFA Champions League
Liveticker zur UEFA Champions League

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen

Weiterempfehlen: