Zum Inhalte wechseln

Deutschland vs. England: Phil Foden fällt mit Corona aus

Corona! England-Star fällt gegen Deutschland aus

Englands Phil Foden (l.) fällt gegen Deutschland aus.
Image: Englands Phil Foden (l.) fällt gegen Deutschland aus.  © Imago

Die englische Nationalmannschaft muss beim Nations-League-Spiel gegen Deutschland am kommenden Dienstag in München auf Mittelfeldspieler Phil Foden verzichten.

Der 22 Jährige wurde positiv auf das Coronavirus getestet, wie Teammanager Gareth Southgate am Freitag mitteilte. Der Profi fällt auch für das Match in Ungarn am Samstag aus.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Southgate hofft auf schnelle Rückkehr

"Wir hoffen, dass er nach dem Deutschland-Spiel wieder zur Verfügung steht", so Southgate weiter: "Die Krankheit hat bei jedem andere Auswirkungen."

Foden war vor wenigen Wochen mit Manchester City englischer Meister geworden. Er sollte eigentlich mit der englischen Nationalmannschaft gegen Ungarn (Samstag 18.00 Uhr) und die DFB-Elf (Dienstag 20.45 Uhr) antreten. England trifft zudem am 11. Juni auf Italien, ehe am 14. Juni das Rückspiel gegen Ungarn ansteht.

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten