Zum Inhalte wechseln

DFB-Pokal News: Anthony Modeste lässt Köln träumen

Blitz-Doppelpack: Super-Joker Modeste lässt Köln träumen

31.10.2021 | 14:06 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

DFB-Pokal, 2. Runde: Super-Joker Anthony Modeste hat den 1. FC Köln in einem engen Pokalfight beim VfB Stuttgart mit seinem nächsten Doppelpack ins Achtelfinale geschossen.

Zwei Tore in der Bundesliga gegen Leverkusen, zwei Treffer im DFB-Pokal in Stuttgart: Anthony Modeste ist für den 1. FC Köln Gold wert - auch wenn Steffen Baumgart den Matchwinner nach dem 2:0 "nicht herausheben" wollte. Der Lauf des Stürmers hängt auch mit dem Trainer zusammen.

Es war nicht der "Ballon d'Or" in seiner Hand, wie Anthony Modeste im Überschwang der Gefühle scherzte. Doch auch die Trophäe für den "Man of the Match" bewies: Der französische Stürmer ist für den 1. FC Köln Gold wert - wie Weltfußballer Robert Lewandowski für den FC Bayern.

"Es ist schön, wenn du so viel Selbstvertrauen hast", sagte der 33-Jährige grinsend, "ich genieße es".

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Witzige Geste nach dem Führungstor

Und wie! Mit seinem ersten Ballkontakt nur 38 Sekunden nach seiner Einwechslung hatte Modeste den FC im Pokalspiel beim VfB Stuttgart mit einem anspruchsvollen Abstauber auf Achtelfinal-Kurs gebracht (72.). Danach deutete er lachend in Richtung Trainerbank an, dass er sofort wieder ausgewechselt werden könne - Job erledigt.

Mitnichten! Nur fünf Minuten später (77.) war sein nächster Doppelpack perfekt und Modeste mit seinem achten Saisontor zum 2:0 (0:0)-Endstand der Held des Abends.

Modeste und Baumgart - das passt

Wobei: "Wir müssen ihn nicht herausheben", meinte Steffen Baumgart, der Torjäger habe lediglich die starke Teamleistung "über die Ziellinie gebracht".

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Der FC-Trainer weiß ganz genau, wie er den in der Vergangenheit mitunter divenhaften Angreifer zu nehmen hat. "Spaß habe ich auf jeden Fall", sagte Modeste, "wenn du so einen Trainer hast noch mehr". So konnte der Fanliebling sogar verschmerzen, dass er nur Joker war: "Das muss man akzeptieren, die anderen Jungs haben es auch gut gemacht."

Mehr Fußball

Und so rang sich schließlich auch Baumgart zu einem Lob durch. Zwar profitiere Modeste davon, "dass wir weit vorne attackieren". Aber er arbeite auch viel, sei "körperlich wieder besser, seine Schnelligkeit kommt wieder, die Sicherheit". Oder, wie Mark Uth es umschrieb: "Tony macht momentan Tony-Sachen."

Träumen vom Pokal - Dortmund vor der Brust

Und so dürfen sie weiter träumen in Köln. Sogar vom ersten Pokalsieg seit 1983? "Ich möchte nach Berlin", betonte Baumgart: "Nicht, weil ich da wohne", sondern, um den Pott zu holen.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Am Sonntag (im Liveticker) erfahren die Kölner, mit wem sie es im Achtelfinale zu tun bekommen, vorher steht am Samstag das schwierige Bundesligaspiel in Dortmund (ab 15.30 Uhr live auf Sky) auf dem Programm. Vielleicht mit dem nächsten Doppelpack für Modeste?

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten