Zum Inhalte wechseln

Dick Advocaat wird neuer Trainer bei Feyenoord Rotterdam

Niederländer folgt auf Jaap Stam

Sport-Informations-Dienst (SID)

30.10.2019 | 19:41 Uhr

Dick Advocaat wird neuer Trainer von Feyenoord Rotterdam.
Image: Dick Advocaat wird neuer Trainer von Feyenoord Rotterdam. © Getty

Der ehemalige Bondscoach Dick Advocaat wird wie erwartet neuer Trainer beim niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam.

Dies teilte der Klub am Mittwoch mit. Der 72-Jährige erhält zunächst einen Vertrag bis Saisonende, er folgt auf den am Montag zurückgetretenen Jaap Stam.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Feynoord in der Krise

Unter dem ehemaligen niederländischen Nationalspieler Stam hatte Feyenoord in der laufenden Saison nur drei Siege aus elf Ligaspielen geholt. Zuletzt gab es ein 0:4 gegen Ajax Amsterdam, Rotterdam belegt nur Platz zwölf der Tabelle. Obwohl Stam bei Fans und Spielern beliebt war, fasste er den Entschluss zurückzutreten. Dies sei "für den Verein, die Spieler und mich besser", sagte er.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

"Wenn der Verein mich braucht, bin ich da, um zu helfen", sagte Advocaat, der in seiner langen Karriere unter anderem auch den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach trainiert hat. Zudem war er dreimal Coach der niederländischen Nationalmannschaft.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories