Zum Inhalte wechseln

Die Eintracht empfängt zum Spieltagsauftakt Bayer Leverkusen

Werkself hat den meisten Ballbesitz in Europas Top-Ligen

Lars Pricken

19.10.2019 | 15:06 Uhr

Peter Bosz ist Europas Meister der Ballverschiebung.
Image: Peter Bosz ist Europas Meister der Ballverschiebung.  © DPA pa

Am Freitagabend empfängt Eintracht Frankfurt die besten Ballbehaupter in Europas Top-Ligen. Die Leverkusener wollen mit Ballbesitz an die Spitze der Bundesliga.

Kein anderer Verein in den besten fünf Ligen Europas (England, Spanien, Deutschland, Frankreich und Italien) hat so viel Kontrolle über das Spielgeschehen, wie Bayer Leverkusen. Die Elf von Peter Bosz kommt in der Bundesliga auf durchschnittlich 70 Prozent Ballbesitz und steht damit vor Hochkarätern wie Paris Saint-Germain (68 Prozent) und dem FC Barcelona (66 Prozent).

Tempo trotz Ballbesitz! Bayers neuer Schlachtplan geht auf

Auf Rang vier und fünf folgen die beiden Bundesligisten Bayern München (66 Prozent) und Borussia Dortmund (65 Prozent). Zwei Mannschaften, die erstmals seit über fünf Jahren beide nicht in den Top Zwei im deutschen Oberhaus zu finden sind. An der Spitze thront derzeit Borussia Mönchengladbach. Vorerst, wenn es nach den Leverkusenern geht. Mit einem Sieg am Freitagabend kann die Werkself die Tabellenführung für mindestens eine Nacht übernehmen.

Dafür muss ein Dreier gegen die Eintracht aus Frankfurt her. Die Taktik dafür hat sich für die Leverkusener zum Erfolgsrezept entwickelt. Mit möglichst viel Kontrolle über den Ball verhindern die Rheinländer konstruktiven Aufbau beim Gegner. Erhöht dieser dann das Pressing, nutzt die Werkself die Räume mit Tempo über die Außenbahn.

Frankfurt will den Anschluss nicht verlieren

So gelangen zuletzt zwei Siege gegen Union Berlin (2:0) und den FC Augsburg (3:0), bevor die Leverkusener auch im Heimspiel gegen RB Leipzig (1:1) einen Punkt zuhause behielten. Die neue Marschroute des Trainers trägt erste Früchte und könnte durch das Ergreifen der Tabellenführung einen ersten Höhepunkt erreichen.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Die Eintracht um Coach Adi Hütter hofft das zu verhindern. In den letzten Partien gab es für die Adler zwei Unentschieden gegen Dortmund (2:2) und Bremen (2:2) sowie einen denkbar kappen 2:1-Sieg bei Union Berlin. Mit einem Sieg gegen die kommenden Gäste würde der aktuelle Tabellenneunte den Anschluss an das obere Tabellendrittel halten.

Mehr zum Autor Lars Pricken

Weiterempfehlen:

Mehr stories