Zum Inhalte wechseln

Die Trikots des FC Bayern in seiner 120-jährigen Geschichte

120 Jahre FC Bayern - Die Trikots des Rekordmeisters im Wandel

Niels Babbel

27.02.2020 | 21:39 Uhr

1990
Image: 1989/90 begann eine neue Ära in der Trikot-Historie der Bayern.  © Imago

Am 27. Februar 1900 wurde der FC Bayern gegründet. 120 Jahre später zählt der Verein zu den Erfolgreichsten der Welt. Wir zeigen euch die Entwicklung der Trikots des deutschen Rekordmeisters.

Immer wieder veränderte sich die Spielkleidung beim FC Bayern. Weiße, rot-weiße aber auch rot-blaue Shirts: Die Trikotdesigner ließen sich immer wieder etwas Neues einfallen.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Trikots des FC Bayern in seiner 120-jährigen Geschichte

  1. 1911 (Quelle: Stadtarchiv München, DE-1992-FS-ALB-030-70)
    Image: 1911: Rot-Weiße Längsstreifen zierten das Trikot des am 27. Februar 1900 gegründeten FC Bayern. (Quelle: Stadtarchiv München, DE-1992-FS-ALB-030-70) © Privat
  2. 1915 (Quelle: Stadtarchiv München, FS-ALB-030-28)
    Image: 1915: Die Längsstreifen waren in den ersten Jahren des Klubs fest auf dem Trikot verankert. (Quelle: Stadtarchiv München, FS-ALB-030-28) © Privat
  3. 1932 (Quelle: Archiv des FC Bayern München)
    Image: 1932 gewann der FC Bayern in schlichtem rot-weißen Gewand zum ersten Mal die Deutsche Meisterschaft. (Quelle: Archiv des FC Bayern München) © Privat
  4. 1954
    Image: 1954: Auch nach dem zweiten Weltkrieg traten die Bayern (l.) mit weißem Oberteil und roter Hose auf. © Imago
  5. 1960
    Image: 1960: Die "Roten" konnten zunächst nicht an die erfolgreichen Zeiten vor dem zweiten Weltkrieg anknüpfen. Dies sollte sich aber ändern... © Imago
  6. 1969
    Image: ... 1969 feierte der FC Bayern den ersten Meistertitel in der Bundesliga. Die rot-weißen Längsstreifen waren zurück auf dem Trikot. © Imago
  7. 1974
    Image: 1974 holten die Bayern erstmals den Europapokal der Landesmeister. Und das ohne Längsstreifen und ohne Logo. © Imago
  8. 1978: Ohne Wappen, dafür erstmals mit Trikotsponsor. Der LKW-Hersteller "Magirus Deutz" präsentierte sein Logo auf dem Bayern-Trikot.
    Image: 1978: Ohne Wappen, dafür erstmals mit Trikotsponsor. Der LKW-Hersteller "Magirus Deutz" präsentierte sein Logo auf dem Bayern-Trikot. © Imago
  9. 1982
    Image: Mit dem Schriftzug "IVECO" auf dem Trikot ging es 1982 in die Saison. © Imago
  10. 1987
    Image: 1987: Auf "IVECO" folgte das Heimcomputer-Unternehmen "Commodore". Das Trikotdesign änderte sich in den 80er Jahren kaum. © Imago
  11. 1990
    Image: 1989/90 begann eine neue Ära in der Trikot-Historie der Bayern. "OPEL" wurde neuer Trikotsponsor und auch das Vereinslogo kehrte zurück. © Imago
  12. 1993
    Image: 1993 ergänzte die blaue Farbe das Shirt.  © Imago
  13. 1997
    Image: 1996/1997: Rot und blau gesteift. © Imago
  14. 2002
    Image: 2001: In weinrot gingen die Bayern im Jahre des gewonnenen CL-Finals an den Start. © Imago
  15. 2003
    Image: 2002/2003: Die "Telekom" wurde neuer Trikotsponsor. Das Blau verschwand aus dem Look. © Imago
  16. 2007
    Image: 2006/2007: Erstmals war das Trikot der Bayern mit rot-weißen Querstreifen verziert. © Imago
  17. 2011
    Image: 2011/2012: Goldene Elemente sorgten für einen neuen Glanz im schlichten Trikot. © Imago
  18. 2013/14
    Image: 2013/2014: Schon im Wembley-Stadion spielten die Bayern in einem klassisch roten Trikot. Dort feierten die Münchner ihren fünften Champions-League-Titel. © Imago
  19. 2014/15
    Image: 2014/2015: Wie in den 90er Jahren. Dass Blau kehrte zurück. © Imago
  20. 2016/17
    Image: 2016/2017: Von nun an änderten sich nur noch kleine Details am Trikot.  © Imago
  21. 2017/18
    Image: 2017/2018 kamen zum Beispiel schmale weiße Längsstreifen aufs Shirt. © Imago
  22. 2018/19
    Image: 2018/2019: Die Streifen verschwanden, das Trikot wurde wieder gänzlich rot. © Imago
  23. 2019/20
    Image: 2019/2020: In der laufenden Saison spielen die Bayern ebenfalls ganz in rot. Das Trikot wurde mit einem dezenten Muster der Allianz Arena versehen. © Imago

Beim Spiel gegen den FC Augsburg am 8. März werden die Münchner anlässlich des Jubiläums mit einem Spezialtrikot auflaufen.

Mehr zum Autor Niels Babbel

Weiterempfehlen: