Zum Inhalte wechseln

Edson Alvarez bei Sky über BVB, Bayern & DFB-Team

Edson Alvarez exklusiv || "Es war sehr, sehr weit mit Dortmund"

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Edson Alvarez spricht erstmals über den gescheiterten Sommer-Wechsel zu Borussia Dortmund.

Im exklusiven Interview mit Sky spricht Mexiko-Star Edson Alvarez nun erstmals über den gescheiterten Sommer-Wechsel zu Borussia Dortmund und einem Interesse vom FC Bayern.

Edson Alvarez (West Ham United) ...

... über das Länderspiel gegen Deutschland (2:2) in Philadelphia:

"Wir haben viel Charakter gezeigt und haben uns über das Ergebnis gefreut. Ich kannte den neuen Trainer Julian Nagelsmann natürlich. Deutschland hat es gegen uns sehr gut gespielt. Es war für die Mannschaft erst das zweite Spiel unter Nagelsmann. Sie haben überragende Spieler und ich wünsche der deutschen Nationalmannschaft nur das Beste."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Im exklusiven Interview mit Sky spricht Mexiko-Star Edson Alvarez nun erstmals über den gescheiterten Sommer-Wechsel zu Borussia Dortmund und einem Interesse vom FC Bayern.

... über seinen Wechsel zu West Ham United im Sommer:

"Darüber bin ich sehr froh. Ich habe immer gesagt, dass es mein Traum war, in die Premier League zu wechseln. Dort gibt es meiner Meinung nach den größten Wettbewerb. West Ham ist ein toller Klub mit wunderbaren Menschen. Für mich als Spieler ist es wichtig, regelmäßig zu spielen und Minuten zu bekommen. Ich spiele, daher bin ich glücklich. Meiner Meinung nach machen wir es in der Premier League bislang auch sehr gut."

... darüber, wie ihn der deutsche Tim Steidten, Technischer Direktor bei West Ham, vom Wechsel überzeugte, nachdem der Wechsel zu Borussia Dortmund nicht geklappt hat:

"Es war lustig, denn er rief mich an und sagte: 'Hör zu. Ich will dich für mein neues Projekt. Du bist meine erste Wahl. Ich will und weiß, was du unserer Mannschaft geben kannst.' Er gab mir Vertrauen und die Möglichkeit. Dann habe ich ihm gesagt: 'Tim, wenn du mich wirklich willst, dann komme ich. Dann will ich für West Ham in der Premier League spielen.'"

Mehr dazu

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

... zu seinem Fast-Wechsel zum BVB, er hatte bereits ein Haus in Dortmund gesucht:

"Ich habe die Entscheidung mit West Ham getroffen, nachdem es die Option mit Dortmund nicht mehr gab. Aber ja: Es war sehr, sehr weit mit Dortmund. Alles war soweit. Aber ich denke mir immer, dass gewisse Dinge aus einem bestimmten Grund passieren. Vielleicht war es einfach nicht der richtige Zeitpunkt. Ich bin jetzt aber sehr glücklich bei West Ham United. Das war ein wunderbarer Transfer."

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

... zum FC Bayern:

"Es war ein sehr aufregender Sommer für mich. In den letzten Wochen des Transferfensters habe ich dann vom Interesse des FC Bayern erfahren. Alles kann passieren. Ich bin immer offen, aber im Moment genieße ich wirklich meine Zeit bei West Ham. Ich will spielen und den Menschen meine besten Qualitäten zeigen. Aber im Sommer weiß man nie, was passieren wird."

Nicht verpassen! "Transfer Update - die Show"

"Transfer Update - die Show" immer montags ab 18 Uhr auf Sky Sport News. So verpasst Ihr keine wichtigen Transfer-News.

Mehr zum Autor Florian Plettenberg

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten