Zum Inhalte wechseln

Eintracht Frankfurt News: Entscheidung in Bobic-Geschichte naht

Sky Info: Entscheidung bei Verhandlungen um Bobic-Trennung naht

Sky Sport

08.04.2021 | 14:17 Uhr

Fredi Bobic möchte Eintracht Frankfurt verlassen.
Image: Fredi Bobic möchte Eintracht Frankfurt verlassen. © Imago

Hat die unendliche Fredi Bobic-Geschichte endlich ein Ende? Nach Sky Informationen soll sehr zeitnah eine Entscheidung gefällt werden, wie es in der Causa Fredi Bobic weitergeht.

Demnach sollen am heutigen Mittwoch (7.4.) oder am Donnerstag (8.4.) Gespräche zwischen zwischen Bobic selbst und dem Chef des Eintracht-Aufsichtsrates Holzer geführt werden. In diesen Gesprächen soll nach Sky Informationen eine Einigung erzielt werden soll.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Heribert Bruchhagen glaubt an die Champions-League-Qualifikation von Eintracht Frankfurt. (Videolänge: 4:41 Minuten)

Bobic soll nicht mehr an Kaderplanung beteiligt sein

Finanziell lagen die beiden Parteien zuletzt noch auseinander, nun will man sich aber wohl annähern. Nach Sky Info sind alle daran interessiert nun zeitnah eine Lösung zu finden. Die wahrscheinlichste Variante ist aktuell, dass der Vertrag zum Saisonende aufgelöst wird und Fredi Bobic noch bis dahin Sportvorstand bleibt. In die Kaderplanung und die Zukunftsplanung soll Bobic dann aber nicht mehr eingebunden sein.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Bobic ist seit 2016 im Amt und hat einen Vertrag bis 2023. Dennoch möchte den Verein auf eigenen Wunsch schon vorzeitig verlassen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten