Zum Inhalte wechseln

Entwarnung bei RB Leipzigs Xavi Simons nach Schulterverletzung

Aufatmen bei Xavi Simons!

Xavi Simons erlitt gegen Manchester City eine Schulterverletzung.
Image: Xavi Simons erlitt gegen Manchester City eine Schulterverletzung.  © Imago

Entwarnung bei RB Leipzigs Schlüsselspieler Xavi Simons!

Die Schulterverletzung, die Xavi Simons bei RB Leipzigs 2:3-Niederlage gegen Manchester City in der Champions League erlitt, ist nicht so schwer, wie man zunächst hätte annehmen können. Das gab der Klub am Donnerstagmorgen bekannt.

Champions League 2023/24: Termine

  • Gruppenphase: Spieltag 1: 19./20. September, Spieltag 2: 3./4. Oktober, Spieltag 3: 24./25. Oktober, Spieltag 4: 7./8. November, Spieltag 5: 28./29. November, Spieltag 6: 12./13. Dezember 2023
  • Auslosung Achtelfinale: 18. Dezember 2023
  • Achtelfinale: Hinspiele: 13./14. & 20./21. Februar, Rückspiele: 05./06. & 12./13. März 2024
  • Auslosung Viertelfinale und Halbfinale: 15. März 2024
  • Viertelfinale: Hinspiele: 09./10. April, Rückspiele: 16./17. April 2024
  • Halbfinale: Hinspiele: 30. April/01. Mai, Rückspiele: 07./08. Mai 2024
  • Finale: 1. Juni 2024 im Wembley Stadion, London

Im Rahmen der MRT-Untersuchungen nach der Partie konnte die medizinische Abteilung der Leipziger "keine höhere strukturelle Verletzung" feststellen. Das bedeutet: Kein langfristiger Ausfall für die Roten Bullen! RB kann aufatmen! Wann genau der Mittelfeld-Star wieder fit ist, gab der Klub nicht bekannt.

Xavi stürzte am Dienstagabend während des Auswärtsspiels in Manchester auf die Schulter. Beim Verlassen des Platzes musste der 20-jährige Niederländer aufgrund von Kreislaufproblemen gestützt werden.

Mehr zum Autor Philipp Hinze

Weiterempfehlen: