Zum Inhalte wechseln

Euro 2020 News: Europameisterschaft offiziell mit Show eröffnet

Bunte Bälle und Bocelli! EM mit kleiner Show eröffnet

SID

11.06.2021 | 21:07 Uhr

Die Euro 2020 ist offiziell in Rom eröffnet worden.
Image: Die Euro 2020 ist offiziell in Rom eröffnet worden. © DPA pa

Ein Jahr später als geplant ist die paneuropäische Fußball-EM mit einer kurzen und stimmungsvollen Feier eröffnet worden.

Im Römer Olympiastadion spielten 24 überdimensionierte Bälle, einer für jedes teilnehmenden Team, vor dem Auftaktspiel zwischen Gastgeber Italien und der Türkei die Hauptrolle der nur 15-minütigen Show.

Der EM-Spielplan im Überblick

Der EM-Spielplan im Überblick

Gegen wen und wann muss Deutschland ran? Hier gibt's den EM-Spielplan in der Übersicht.

Andrea Bocelli, Martin Garrix und Bono machen Stimmung

Auf dem Rasen sang der italienische Star-Tenor Andrea Bocelli die Arie "Nessun dorma" von Giacomo Puccini, auch die ehemaligen Fußball-Stars Francesco Totti und Alessandro Nesta hatten einen Auftritt. Es folgte ein buntes Feuerwerk auf dem Stadiondach, ehe DJ Martin Garrix und die U2-Legenden Bono sowie The Edge den EM-Song "We are the people" präsentierten.

Auf den Tribünen saßen etwa 16.000 Zuschauer. Die EM hätte eigentlich schon am 12. Juni 2020 eröffnet werden sollen, war wegen der Coronapandemie aber um ein Jahr verschoben worden.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: