Zum Inhalte wechseln

Europa League Auslosung: Leverkusen trifft auf Molde, Freiburg auf West Ham

EL-Gruppen: Freiburg gegen West Ham, Bayer muss in den Norden

Xabi Alonso und Christian Streich bekommen es in der Europa League mit interessanten Gegnern zu tun.
Image: Xabi Alonso und Christian Streich bekommen es in der Europa League mit interessanten Gegnern zu tun.  © DPA pa

Der SC Freiburg hat in der Europa League eine spannende Gruppe erwischt, für Bayer Leverkusen ist das Weiterkommen Pflicht.

Die Freiburger um Trainer Christian Streich treffen auf den Conference-League-Sieger West Ham United, Olympiakos Piräus und den serbischen Klub TSC Backa Topola. Leverkusen bekommt es mit Qarabag Agdam (Aserbaidschan), Molde FK (Norwegen) und BK Häcken aus Göteborg (Schweden) zu tun. Das ergab die Auslosung am Freitag in Monaco.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker
Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Teammanager Jürgen Klopp muss mit dem FC Liverpool zunächst gegen den Linzer ASK, Union Saint-Gilloise aus Belgien und den FC Toulouse (Frankreich) ran. Vorjahressieger FC Sevilla spielt in der Champions League.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte
Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Die Gruppenphase beginnt am 21. September und endet am 14. Dezember. Direkt das Achtelfinale (7. und 14. März) erreichen die Gruppensieger, die Zweitplatzierten müssen in eine Play-off-Runde gegen einen Gruppendritten aus der Champions League (15. und 22. Februar). Die Gruppendritten steigen in die Conference League ab. Das Finale der Europa League steigt am 22. Mai in Dublin (Irland).

Leverkusens Boss Fernando Carro ist zufrieden mit dem Ergebnis: "Ich freue mich auf die interessanten Gegner in unserer Gruppe, vor denen wir den nötigen Respekt haben werden. Unser Ziel kann nur der Gruppensieg sein. Die Euphorie rund um unseren Halbfinaleinzug im vergangenen Jahr hat Lust gemacht auf mehr - wir wollen wieder angreifen."

Die Gruppen im Überblick

Gruppe A: West Ham United, Olympiakos Piräus, SC Freiburg, TSC Backa Topola/Serbien

Gruppe B: Ajax Amsterdam, Olympique Marseille, Brighton & Hove Albion, AEK Athen

Mehr dazu

Gruppe C: Glasgow Rangers, Betis Sevilla, Sparta Prag, Aris Limassol

Gruppe D: Atalanta Bergamo, Sporting Lissabon, Sturm Graz, Rakow Tschenstochau

Gruppe E: FC Liverpool, Linzer ASK, Union St. Gilloise, FC Toulouse

Gruppe F: FC Villarreal, Stade Rennes, Maccabi Haifa, Panathinaikos Athen

Gruppe G: AS Rom, Slavia Prag, Sheriff Tiraspol, Servette Genf

Gruppe H: Bayer Leverkusen, Qarabag Agdam, Molde BK, BK Häcken

SID

Weiterempfehlen: