Zum Inhalte wechseln

Europa League: Donezk widmet Weiterkommen der Ukraine

Emotionale Worte! Donezk widmet Weiterkommen der Ukraine

Shaktar Donezk zieht in der Europa League gegen Stade Rennes ins Achtelfinale ein.
Image: Shaktar Donezk zieht in der Europa League gegen Stade Rennes ins Achtelfinale ein.  © Imago

Trainer Igor Jovicevic hat den Achtelfinal-Einzug von Shaktar Donezk in der Europa League mit emotionalen Worten der ganzen Ukraine gewidmet.

"Dieses Spiel war für dich, Ukraine", sagte der Kroate nach dem Sieg im Elfmeterschießen bei den Franzosen von Stade Rennes mit Blick auf den Jahrestag des Beginns des russischen Überfalls am Freitag.

WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport
WOW – Dein neues Zuhause für den besten Live-Sport

WOW bietet Dir nicht nur alle Samstagsspiele der Bundesliga, sondern die gesamte 2. Bundesliga, den DFB-Pokal, Formel 1, Handball und vieles mehr.

"Es ist sehr schwierig für uns im Rhythmus der Bombenangriffe und des Sirenen-Geheuls zu leben", äußerte Jovicevic: "Wir müssen eigentlich über Taktik nachdenken, aber vor allem wollen wir morgens lebend aufwachen."

Donezk bestreitet Heimspiele in Warschau

Shaktar hat seit 2014 kein Spiel mehr zu Hause bestritten. Im Europacup absolvieren die Ukrainer ihre Heimspiele in der polnischen Hauptstadt Warschau. "Es ist mein großer Traum, dass meine Mannschaft eines Tages wieder zu Hause in einem ausverkauften Stadion spielen kann", sagte Jovicevic.

SID

Mehr Fußball

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.