Zum Inhalte wechseln

Ex-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti soll FC Everton trainieren

Sky Italia: Ancelotti steht vor Unterschrift in England

Sky Sport

21.12.2019 | 13:34 Uhr

Carlo Ancelotti steht vor einem Engagement beim FC Everton.
Image: Carlo Ancelotti steht vor einem Engagement beim FC Everton. © DPA pa

Carlo Ancelotti steht unmittelbar vor einer Rückkehr in die Premier League. Der 60-Jährige soll in den nächsten Tagen einen Vertrag beim FC Everton unterschreiben.

Die Verhandlungen scheinen kurz vor dem Abschluss zu stehen: Nur wenige Tage nach seiner Entlassung beim SSC Neapel scheint Carlo Ancelotti bereits einen neuen Verein gefunden zu haben - den FC Everton.

Am Montag soll es positive Gespräche zwischen dem Italiener und den Verantwortlichen der Toffees gegeben haben - aber noch keine Einigung. Unsere Kollegen von Sky Italia erwarten jedoch die Präsentation des neuen Trainers am Donnerstag oder Freitag, vor dem Duell gegen den FC Arsenal.

UEFA Champions League auf Sky - garantiert bis Sommer 2021

UEFA Champions League auf Sky - garantiert bis Sommer 2021

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele und Tore in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Spiele in voller Länge - live und exklusiv. Alle Infos.

Everton trennte sich von Silva

Everton belegt derzeit den 16. Platz in der Premier League: Vor zwei Wochen trennten sich die Toffees von Coach Marco Silva nach der Niederlage im Derby gegen Liverpool.

Duncan Ferguson ist seitdem als Interimstrainer für die Mannschaft verantwortlich, der auch unter der Leitung von Ancelotti bleiben soll.

In den nächsten Tagen muss der 60-Jährige jedoch noch den Vertrag in Neapel auflösen, was allerdings kein Problem werden sollte.

Premier League zurück auf Sky! Alle Infos zur Übertragung

Premier League zurück auf Sky! Alle Infos zur Übertragung

Sky zeigt Dir die komplette Premier-League-Saison exklusiv! Alle Infos zur Übertragung im TV und Livestream.

Ancelotti war 14 Monate Bayern-Trainer

Everton wäre die zweite Station für Ancelotti auf der Insel: Zwischen 2009 und 2011 trainierte der dreimalige Champions-League-Sieger den FC Chelsea. Mit den Blues feierte Ancelotti den Gewinn der Meisterschaft, des FA-Cups und des Community Shields.

In der Saison 2016/17 hatte der zweimalige Welttrainer das Kommando beim FC Bayern - feierte bei den Meistertitel mit nur zwei Niederlagen. Nach der 0:3-Pleite bei Paris St.-Germain in der Champions League war das Engagement in München jedoch im September 2017 nach 14 Monaten beendet.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories