Zum Inhalte wechseln

Für seinen Jugendverein

Ex-Nationalspieler Mike Hanke feiert Comeback in Landesliga

14.02.2018 | 19:09 Uhr

Mike Hanke feiert in der Landesliga sein Comeback.
Image: Mike Hanke feiert in der Landesliga sein Comeback. © DPA pa

Der frühere Nationalspieler Mike Hanke gibt aller Voraussicht am Wochenende sein Comeback auf dem Rasen.

Der 34-jährige Stürmer soll nach längerer Pause für seinen siebtklassigen Jugendverein TuS 1910 Wiescherhöfen im Landesliga-Spiel gegen SW Wattenscheid auflaufen, wie Trainer Steven Degelmann dem Portal RevierSport bestätigte: "Er wird spielen."

Hanke ist seit Jahresbeginn wieder beim Klub aus der westfälischen Stadt Hamm gemeldet. Der Angreifer hatte seine Profikarriere nach einem Gastspiel beim chinesischen Erstligisten Guizhoz Renhe 2014 beendet.

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Mit Sky Sport bleibst du am Ball: alle Wechsel, alle Gerüchte im Transfer Update.

Karriere-Höhepunkt WM 2006

Hanke erzielte in 284 Bundesligaspielen 57 Tore für den Schalke 04, den VfL Wolfsburg, Hannover 96, Borussia Mönchengladbach und den SC Freiburg. Sein sportlicher Höhepunkt war die WM-Teilnahme 2006 in Deutschland, bei der er im Spiel um Platz drei beim 3:1 gegen Portugal eingewechselt wurde. (sid)

Weiterempfehlen: