Zum Inhalte wechseln

FC Augsburg verlängert mit Geschäftsführer Michael Ströll bis 2029

FCA bindet Geschäftsführer Ströll langfristig

Geschäftsführer Michael Ströll hat langfristig beim FC Augsburg verlängert.
Image: Geschäftsführer Michael Ströll hat langfristig beim FC Augsburg verlängert.  © DPA pa

Bundesligist FC Augsburg hat den Vertrag mit seinem gesamtverantwortlichen Geschäftsführer Michael Ströll langfristig verlängert.

Wie der Klub am Freitag mitteilte, unterschrieb der 39 Jahre alte Sportökonom während der Länderspielpause eine bis 30. Juni 2029 gültige Vereinbarung.

Ströll arbeitet bereits seit 18 Jahren für die Augsburger, begonnen hatte der ehemalige Spieler der 2. Mannschaft als Praktikant beim damaligen Zweitligisten. Er wurde 2016 zunächst zum kaufmännischen Geschäftsführer bestellt, seit dem Rückzug von Stefan Reuter als Geschäftsführer für den sportlichen Bereich im September 2023 trägt er die Gesamtverantwortung.

"Maßgeblich mitverantwortet und geprägt"

"Michael Ströll hat die Entwicklung der vergangenen 15 Jahre beim FC Augsburg, die eine absolute Erfolgsgeschichte ist, maßgeblich mitverantwortet und geprägt", sagte Präsident Markus Krapf und ergänzte: "Wir sind sehr glücklich, ihn langfristig hier zu wissen, da er die ideale Besetzung an der Spitze unseres FCA ist."

SID

Mehr Fußball

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Mehr Geschichten