Zum Inhalte wechseln

Knie-OP bei Barca-Star

FC Barcelona: Luis Suarez muss sich Meniskus-OP unterziehen

Sport-Informations-Dienst (SID)

09.05.2019 | 21:07 Uhr

Barcelona-Stürmer Luis Suarez wurde am Knie operiert
Image: Barcelona-Stürmer Luis Suarez wurde am Knie operiert © Getty

Luis Suarez vom FC Barcelona musste sich am Donnerstag wegen einer Meniskusverletzung im rechten Knie einer Operation unterziehen.

Das teilte der FC Barcelona zwei Tage nach dem überraschenden Aus im Halbfinal-Rückspiel der Champions League beim FC Liverpool mit. Wie lange der uruguayische Nationalspieler ausfallen wird, könne erst nach dem Eingriff abgeschätzt werden, schrieb der Klub in einer Mitteilung.

Verpasst Suarez die Copa America?

Suarez droht damit sowohl für das Copa-del-Rey-Finale gegen den FC Valencia am 25. Mai als auch für die Copa America in Brasilien vom 14. Juni bis 7. Juli mit Rekordsieger Uruguay auszufallen.

Der Torjäger läuft seit 2014 für Barcelona auf. In der laufenden Saison erzielte Suarez für die Katalanen in 49 Pflichtspieleinsätzen 25 Tore, 21 davon in der spanischen Liga.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories