Zum Inhalte wechseln

Machtwort vom Bayern-Präsidenten

FC Bayern: Hoeneß bekräftigt - Lewandowski bleibt!

11.06.2018 | 17:38 Uhr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß schließt einen Wechsel von Robert Lewandowski weiter aus.
Image: Bayern-Präsident Uli Hoeneß schließt einen Wechsel von Robert Lewandowski weiter aus. © Getty

Uli Hoeneß hat sich in aller Deutlichkeit zur Zukunft von Robert Lewandowski geäußert. Zuletzt wurde berichtet, dass die Bayern im Falle einer 200-Millionen-Offerte bereit seien, den polnischen Starstürmer zu verkaufen.

"Das 200-Millionen-Preisschild ist Quatsch! Robert wird nicht verkauft und spielt nächste Saison bei uns. Dazu ist alles gesagt worden", stellte der Bayern-Präsident am Rande des Basketballspiels zwischen dem FC Bayern und ALBA Berlin im Münchner Audi Dome gegenüber Sky klar.

Erst kürzlich soll Lewandowskis Berater Pini Zahavi bei den Bayern um die Freigabe gebeten haben. Der 29 Jahre alte polnische Nationalstürmer steht jedoch noch bis 2021 in München unter Vertrag.

Lewandowski fast so teuer wie Neymar?

Lewandowski fast so teuer wie Neymar?

Die Gerüchte um Robert Lewandowski reißen nicht ab.

Weiterempfehlen: