Zum Inhalte wechseln

FC Bayern München News: Lewandowski mit BVB-Star Haaland?

Lewandowski und Haaland in einem Team? FCB-Star sieht Chancen

Sky Sport

13.10.2021 | 13:51 Uhr

Auch die Zukunft von Robert Lewandowski (l.) und Erling Haaland ist noch nicht zu 100 Prozent beantwortet.
Image: Spielen Lewandowski und Haaland bald im selben Team?  © Imago

Zwei Bundesliga-Profis können den Ballon d'Or gewinnen: Erling Haaland vom BVB und Robert Lewandowski. Der FCB-Stürmer könnte sich vorstellen, gemeinsam mit dem Norweger zu spielen. Zudem spricht er über Guardiola und seine Chancen für die Wahl zum Weltfußballer.

Haaland und Lewandowski sind wohl die zwei größten Kontrahenten, geht es um den Top-Torjäger der Bundesliga. Doch könnten die beiden Stürmer auch gemeinsam in einem Team spielen? "Ich bin nicht derjenige, der sagt, wir könnten nicht zusammen spielen", sagte Lewy im Gespräch mit der spanischen Marca.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

"Wir sind unterschiedliche Spieler. Er ist ein großartiger, junger Spieler mit einer großen Zukunft. Er liebt es, auf Konter zu spielen, er hat einen sehr starken linken Fuß mit viel Kraft. Ich bin ein Stürmer der anderen Art", analysiert er die Unterschiede zum Angreifer von Borussia Dortmund.

Haaland und Lewandowski beim Ballon d'Or

Die beiden Sturm-Asse gehören zur absoluten Klasse der Bundesliga, das zeigt ihre Nominierung zum Ballon d'Or. Haaland und Lewandowski sind unter den letzten 30 Profis, die zum Weltfußballer gekrönt werden könnten. Im vergangenen Jahr hatte der Star des FC Bayern gute Chancen, damals wurde die Verleihung aufgrund der Pandemie abgesagt.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Wie schätzt der Torjäger die Chancen für dieses Jahr ein? "Jeder hat gesehen, was ich getan habe und was ich weiterhin tue. Meine Leistungen können diese Frage beantworten, denn die letzten zwei Jahre waren nicht nur für mich, sondern für jeden Fußballer in der Geschichte ein großer Erfolg." Titel und Rekorde habe er zu Genüge gesammelt.

Lewy schwärmt von Pep

Dass der Pole im Alter von 33 Jahren noch immer auf Weltklasse-Niveau spielt, hat er unter anderem wohl auch seinem Ex-Trainer Pep Guardiola zu verdanken. "Er hat mir beigebracht, Fußball aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. [..] Nach der Zeit mit Guardiola denke ich anders über den Fußball", so Lewy. Gerade in Sachen Taktik und Verhalten seiner Mitspieler zu analysieren konnte der Coach ihm einiges beibringen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr dazu

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: