Zum Inhalte wechseln

FC Bayern München: So kann Flick nach der Coman-Verletzung umbauen

Coman fällt aus: Startet Coutinho bei den Bayern jetzt durch?

Florian Poenitz

13.12.2019 | 15:54 Uhr

preview image 0:28
FC Bayern: Marc Behrenbeck spricht über den Ausfall von Coman (Videolänge: 28 Sekunden).

Kingsley Coman steht dem FC Bayern im Hinrunden-Endspurt nicht zur Verfügung. Damit ist Trainer Hansi Flick dazu gezwungen, die Offensive in den kommenden Partien umzubauen. Schlägt jetzt die große Stunde von Philippe Coutinho?

Es lief die 24. Spielminute in der Allianz Arena, als den Bayern-Fans und mit Sicherheit auch den Verantwortlichen der Atem stockte. Kingsley Coman sprang bei einer Ballannahme in die Luft und knickte an der Seitenlinie ohne gegnerische Einwirkung unglücklich weg. Der Franzose blieb mit schmerzverzerrtem Gesicht am Boden liegen und musste daraufhin ausgewechselt werden.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Bayern geben Entwarnung bei Coman

Die schlimmsten Befürchtungen, der 23-Jährige könnte sich das Kreuzband gerissen haben, bestätigten sich glücklicherweise nicht. Noch am selben Abend gaben die Bayern leichte Entwarnung: "Kapseleinriss im linken Knie", eine gezerrte Bizepssehne und ein gestauchtes Kniegelenk lautete die Diagnose bei Coman.

Der Flügelstürmer sollte also wohl zu Beginn der Rückrunde wieder einsatzfähig sein. Dies bestätigte der Rekordmeister am Donnerstag: "Natürlich sind wir alle im ersten Moment erschrocken. Aber Kingsley hat großes Glück gehabt", erklärte Dr. Müller-Wohlfahrt. Und weiter: "Die Untersuchungen haben ergeben, dass er nur drei Spiele ausfallen und die Rückrundenvorbereitung in Doha mit der Mannschaft bestreiten wird."

Bis zu seiner Genesung stehen Trainer Hansi Flick gleich mehrere Alternativen zur Verfügung, doch auf wen setzt der Bayern-Coach im Hinrunden-Endspurt?

Die Premier League mit Sky Ticket live streamen

Die Premier League mit Sky Ticket live streamen

Sky überträgt die Premier League wieder live und exklusiv! Mit Sky Ticket kannst du englischen Spitzenfußball ganz bequem live streamen - auch ohne Sky Abo.

Für Sky Reporter Marc Behrenbeck ist die offensive linke Außenbahn die "Achillesferse" im Bayern-Kader. Es gebe zwar einige Spieler, die auf dieser Position spielen können, doch "Coman ist elementar wichtig und eine der tragenden Säulen mit seiner Schnelligkeit."

Davies der "Gewinner der vergangenen Monate"

Eine Alternative zu Coman wäre Ivan Perisic, der diese Position in der laufenden Saison schon einige Mal bekleidet hat. In seinen bislang 16 Pflichtspielen für den FC Bayern wusste der Kroate durchaus zu überzeugen. Vier Tore und fünf Vorlagen sprechen für den 30 Jahre alten Offensivspieler.

Mehr dazu

Denkbar wäre aber auch, dass Flick Shootingstar Alphonso Davies eine Reihe nach vorne schiebt und dafür David Alaba zurück auf die Linksverteidigerposition beordert. Davies, der nach den schweren Verletzungen von Niklas Süle und Lucas Hernandez zum Stammspieler geworden ist, setzte bislang vor allem in der Defensive starke Akzente. Aber auch im Offensivspiel wird der 19-jährige Kanadier von Spiel zu Spiel besser.

CL-Auslosung live im TV und Stream

CL-Auslosung live im TV und Stream

Am 16. Dezember lost die UEFA das Achtelfinale der Champions League aus. Sky überträgt die Auslosung live im Free-TV und Livestream auf skysport.de. Alle Infos.

Bekommt Davies nun auch die Chance auf seiner eigentlich angestammten Position in der Offensive? Für Behrenbeck ist der pfeilschnelle Youngster jedenfalls "der Gewinner der vergangenen Monate". Ein Gewinner, beziehungsweise besser gesagt ein Profiteur der Coman-Verletzung, könnte Philippe Coutinho werden.

Coutinho wartet weiter auf seinen Durchbruch in München

Der brasilianische Edeltechniker konnte dem Bayern-Spiel bislang noch nicht seinen Stempel aufdrücken. Unter Flick sitzt die Leihgabe des FC Barcelona sogar größtenteils nur auf der Bank. Immerhin: Im Spiel gegen Tottenham steuerte der Mittelfeldspieler einen Treffer zum 3:1-Endstand bei.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Durch die Verletzung Comans könnte Coutinho nun wieder vermehrt in die erste Elf rutschen. Zwar ist die linke Außenbahn bekanntlich nicht seine Lieblingsposition, doch Coutinho muss jetzt liefern - auch im eigenen Interesse, um sich für einen Anschlussvertrag beim FC Bayern zu empfehlen.

Flick könnte jedoch auch Serge Gnabry vom rechten auf den linkel Flügel ziehen und dafür Thomas Müller auf der rechten Außenbahn spielen lassen. An Alternativen mangelt es also keinesfalls.

Ob mit Perisic, Davies oder Coutinho: Die Bayern sind in den verbliebenen drei Partien gegen Bremen, Freiburg und Wolfsburg zum Siegen verdammt, um die Tuchfühlung zur Tabellenspitze nicht zu verlieren.

Mehr zum Autor Florian Poenitz

Weiterempfehlen: